Wie viel Butter ist zu viel Butter auf einer Scheibe Brot?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

kommt wirklich auf den Persönlichen Geschmack an. Mir reichen 5g pro Scheibe vollkommen aus (je nach größe der Scheibe können es auch mal 10g sein aber das ist schon sehr selten). Ansonsten gehe ich mit Fetten eher sparsam um da ich Zuviel auch nicht vertrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch keine Butterpolizei!

Gute Fette sind sehr gesund und diese Fett-Angst ist total überholt. Einige Fette kann der Körper gar nicht selbst herstellen und ist auf die Zufuhr in der Nahrung zum Leben angewiesen.

Am besten wäre allerdings Butter von Kühen, die wirklich auf der Weide stehen dürfen und nicht im Stall mit Getreide und Tiermehl vollgestopft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllesClaro
23.01.2017, 15:52

Tiermehl bei Kühen ist schon viele Jahre streng verboten und kommt auch nicht zum Einsatz.

0

Das hängt einzig und allein von deiner Kalorienbilanz ab. (Ver-)Brauchst du die Kalorien, dann sind auch 50g Butter OK. ;-))

Wobei das schon an die 500kcal sind. Nach 4 solchen Broten wäre dann auch mal Schluss. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Butter du nimmst entscheidet jeder selbst, je nachdem wie man es nun mal mag. Ich persönlich verzichte sowieso komplett auf Butter, finde es eine unnötige Fett/ Kalorien Quelle und schmecken tut es mir auch nicht. Zurück zu deiner Frage ich sag mal so wenn du mehr wie 15 gramm draufschmierst ist halt schon ordentlich, aber wie gesagt muss jeder für sich selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir abgewöhnt überhaupt Butter zu verwenden. Ist am Anfang ungewohnt, irgendwann ist es dann ganz normal.

Eine Alternative wäre ein fettarmer Frischkäse.
Auch dünn verwenden. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneid einfach ca 1 mm vom stück ab, das ist ok. Aber ich würde eh auf beides verzichten also weder beot noch butter essen, da alles andere viel gesünder ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist für jeden anders, Zuviel ist es dann, wenn es dir nicht mehr schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei Wurst ist mir generell Butter schon zuviel Butter, bei Käse ebnfalls. Bei Honig oder Nutella kann ich gar nicht genug drauf haben, vor allem bei einer frischen Semmel (die ich leider in der Form schon ein paar Jahrzehnte nicht mehr hatte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Butter mit Brot ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?