Wie viel Bußgeld muss man zahlen, wenn man 1 Tag vor den Ferien gefehlt hat, aber es eig mit einem Aerztlichen Atthest entschuldigen musste?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist dein Lehrer geldgeil? Für einen Tag muss man doch kein Bußgeld zahlen. Die Eltern müssen bei ihren minderjährigen und schulpflichtigen Kindern ein Bußgeld zahlen wenn diese über einen längeren Zeitraum hinweg unentschuldigt fehlen und das erst nach mehreren Abmahnungen. Sprech das am besten bei einem anderen Lehrer an, der versucht dich anscheinend auszunehmen..
Bei einem Fehltag ohne Attest würde eben ein unentschuldigter Fehltag aufm Papier stehen.. aber wen juckts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErsterSchnee
25.11.2015, 20:42

Wenn eigenmächtig die Ferien verlängert werden, weil dann z.B. die Reisepreise günstiger sind, kann selbstverständlich schon für einen einzigen Tag ein Bußgeld fällig werden! Wir haben hier die allgemeine SchulPFLICHT, die gilt auch direkt vor und nach den Ferien!

1

Du selber musst glücklicherweise nichts zahlen - aber deine Eltern. Ich gehe mal davon aus, dass du noch minderjährig bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zu 1500 Euro kann das schwänzen kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch. Deine Eltern sollen dir einfache eine Entschuldigung schreiben und fertig. Schließlich bekommt man ärztliche Atteste nur, wenn man beim Arzt war. Zahlen müssten deine Eltern nur, wenn du geschwänzt hättest und man dich dabei erwischen würde. Mach dir keine Sorgen wahrscheinlich will er dir nur Druck machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich stark wundern, wenn Du was bezahlen müsstest, reicht denn keine Entschuldigung durch deine Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masal74
25.11.2015, 20:38

Nein leider nicht, er meinte ich muss Bußgeld zahlen weil es ja 1 Tag vor den Ferien war

0

Das muss man doch nicht zahlen?! Wenn dann fehlst du halt unentschuldigt wenn eine Entschuldigung der Eltern nicht reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Rechtschreibung zeigt, dass Du jeden Tag und jede Minute Unterricht DRINGEND brauchst - sonst wird das nie etwas mit der Versetzung in Klasse 5.

Ein unentschuldigter Fehltag ist und bleibt ein unentschuldigter Fehltag - der steht dann auf dem Zeugnis.

Schwänzen kann bis zu 1500 Euro kosten - in diesem Falle wohl Deine Eltern (weil Du noch deutlich unter 14 zu sein scheinst und somit noch nicht strafmündig bist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?