Wie viel BPM bei der musik Beim laufen?

1 Antwort

Am sichersten ist, ohne Musik zu laufen. So nimmst du alles um dich herum wahr, kannst deinen eigenen Atem hören und so dein Tempo, deinen Rhythmus kontrollieren.

Wie die Musik getaktet ist, spielt meiner Meinung nach keine Rolle. Die Musik ändert nichts an deinen körperlichen Fähigkeiten und kann dich nicht schneller machen. Sie kann dich höchstens zeitweise dazu verleiten, schneller zu laufen, als wirklich gut für dich ist.

Je nach Situation nimmt man Musik ganz unterschiedlich wahr. Bei einem Marathon gab es eine Stelle, die zweimal passiert werden musste. Da stand eine Samba-Trommeltruppe. Beim ersten Mal fand ich das toll und fühlte mich von denen total unterstützt und angespornt. Beim zweiten Durchgang dachte ich, die spielen ihr Zeug viel zu schnell.^^

BPM des Herzens ~ BPM der Musik. Ist das bei euch auch so?

Hallo! :)

Immer wenn ich Musik höre merke ich wie mein Herz sich von den BPM her an die BPM der Musik anpasst. Ist das bei euch auch so? :D

LG

...zur Frage

Was kann man gegen Hautrötungen an der Brust nach Brustenthaarung mit Wachs machen?

Hallo,

ich habe gestern meine Brusthaare mit Wachs entfernen lassen. War wenig schmerzhaft und auch jetzt gehts mir ganz gut. Das einzige was mich stört ist, dass meine Brust rot geworden ist. Welche Mittel empfehlt ihr damit das schnellstmöglich weggeht? Danke

...zur Frage

Wie hoch darf meine Herzfrequenz beim laufen sein?

Hi, ich 25, 180cm,70kg....

Habe nun nach 1 Jahr Trainingspause wieder einen Motivationsschub bekommen. Heut bin ich gleich 10km gelaufen (59:10).

Meine durchschnittliche Herzfrequenz lag bei 176 BPM und der höchste Wert bei 187BPM.

Mir kommt das extrem viel vor :/

...zur Frage

Keine Kondition. Joggen "lernen". Wie am besten?

Hallo ihr Lieben...

Um was für meine Figur zu machen, möchte ich joggen.

Problem ist allerdings - ich habe null (wirklich NULL) Kondition.

Früher (vor Jaaaahren - 6 oder so) habe ich regelmäßig Fußball gespielt und war richtig fit, nur davon ist rein garnix über geblieben.

Nach 200 m leichtes joggen, würde ich am liebsten wieder umdrehen. Schon dann fange ich an zu hecheln. Durchlaufen am Stück kann ich vielleicht 2 Min.

Ich habe es eine Zeit lang probiert mit 2 Min laufen - 2 Min. flottes gehen. Aber spätestens nach dem 4. Lauf bin ich Schach matt (8 Min laufen und ich kann nicht mehr - unglaublich aber wahr!)... Das habe ich vielleicht 14 Tage gemacht und dann hat mich der Mut verlassen. Ich war enttäuscht von mir und hatte einfach keine Lust mehr weil es so keinen Spaß bringt!

Genug rumgeheuelt - ich will ja was ändern.

Nur wie? Das ist meine Frage an euch!

Wie bekomme ich eine bessere Kondition? Wie motiviere ich mich selber am besten? Wie halte ich länger durch? Wie habt ihr das joggen "gelernt"?

Ich bin über jede hilfreiche Antwort dankbar!!!!

...zur Frage

Wie geht richtiges atmen beim ausdauerlauf um Seitenstechen zu vermeiden?

Ich muss bald den Cooper Test machen (12 min durchlaufen) und ich bekomme oft Seitenstechen wie kann ich das vermeiden ? und ist es besser mit Musik zu laufen oder doch ohne? Danke im vorraus :)

...zur Frage

Ausdauer verbessern schnell?

Hey leute ich würde mal gerne Ausdauertechnisch :D n bisschen besser werden. Also für n 30min. Koopertest trainieren... Ich möchte halt grundsätzlich erstmal einfach 30min. Durchlaufen können schaffe jetzt erst 15 min ohne Pause 😅. Also wie trainiere ich des am besten? Einfach jeden zweiten Tag immer n bisschen länger laufen? Oder iwie anders mit Seilspringen und iwelchen Intervall Zeugs? Vielen Dank​ für Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?