Wie viel Blut verliert ein Mensch pro Sekunde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Herz pumpt in etwa einer Minute 5 Liter. Der Einfachheithalber gehen wir von 5 Litern aus könnt ees in dieser Minute den Kreislauf entleeren wenn man nur die Aorta abschneiden würde. Wohlgemerkt theoretisch! Praktisch natürlich nicht. Wenn ich das Herz aber entferne hält sich der Blutverlust in Grenzen da ja der Blutdruck wegen nicht vorhandener Pumpfunktion fehlt. Das Blut stagniert einfach in den Adern. Die großen gefäße dürften leer laufn aber mehr als ein Liter kommt dabei nicht rum und es sickert langsam. Aber ein normaler Mensch verliert dann bereits nach 10-15 Sekunden das Bewusstsein wegen Sauerstoffmangel im Gehirn.


Kommentar von HalfAPrimarch
05.02.2016, 11:22

Naja, ob er noch bei Bewusstsein ist oder noch lebt ist eigentlich auch nicht so wichtig, er wird uns sowieso später als Zombie wieder beehren! Das heißt, wir reden hier ungefähr über 4 Liter, circa?

0

Ein Faustgroßes Loch in der Mitte des Körpers für 30 Sekunden ?..

Ich würde mal sagen 3-4 Liter. Da das Herz das Blut nicht mehr pumpen kann, müsste man schauen ob die Leiche ausläuft oder nicht.

Kommentar von HalfAPrimarch
05.02.2016, 11:24

Naja, er sackt auf die Knie, das heißt, die Schwerkraft würde vielleicht auch noch eine Rolle spielen. Danach wird er nur noch weg geschleift, da passiert dann nicht mehr viel

0

warum sollte aus dem körper viel blut austreten wenn es weder ein herz gibt welches das blut irgendwohin pumpt noch einen blutdruck?

Der menschliche Körper kann nie komplett leer laufen.

Außerdem ist es meines Wissens auch nicht möglich 28 Sekunden ohne Sauerstoffversorgung des Gehirns zu "Leben"

Da du das als Schätzung angeben musst da ja etwas Blut im Boden versickert in Gully läuft etc. kannst du ja schrieben das der Polizist die Menge des Blutes auf ca 4 Liter schätzt


Kommentar von HalfAPrimarch
05.02.2016, 11:19

Naja, was man so leben nennt xD I meine, aufstehen und rumlaufen oder sprechen wird er in jedem Fall nicht mehr, es ist mehr so ein... fassungsloses auf die Knie sacken und dann auf dem Boden aufschlagen. Ob er dabei noch bei Bewusstsein ist, ist was anderes, aber nach einem Drittel Blutverlust ist man sowieso totgeweiht. Vielen Dank für die Antwort, das ist ne gute Idee!

0

Naja das Blut wird ja nicht mehr durch die gegend gepumpt.. da kein Herz mehr da ist.. also läuft alles langsam raus. Tot ist er so oder so

Bei einem rausgerissen Herzen? Vermutlich alles :)

Kommentar von martinzuhause
05.02.2016, 11:10

warum sollte das blut da aus dem körper austreten?

0

Was möchtest Du wissen?