Wie viel bleibt netto übrig?

9 Antworten

Vorab - Du scheinst netto mit brutto vertauscht zu haben.

In Deinem Ausbildungsvertrag steht Dein Bruttoauszubildendenentgelt - und soweit dieses 510 Euro beträgt - bedeutet dies bei Lohnsteuerklasse I /0 = nicht verheiratet und keine Kinder, dass Du letztendlich knapp 409 Euro ausbezahlt bekommen wirst .

https://brutto-netto-rechner.info/

Sollte es sich bei den genannten 510 Euro wirklich um das Netto handeln, so würdest Du ca. 636 Euro brutto verdienen.

Wie viel bleibt brutto übrig?

Ist 1.510 der Brutto- oder der Nettolohn? Kann es sein, dass du die beiden Begriffe verwechselst?

brutto = brutal viel
netto = net so viel (nach dem Abzügen).

Errechnen kannst du dir den Netto-Lohn hier, wenn du den Brutto-Lohn hast:

https://www.brutto-netto-rechner.info/

Das war Steuerklasse I. Und dann 510 Euro. Ich musste auch erst zweimal hingucken.

1
@Hinkelsteiner

Ah, danke für den Hinweis! Jetzt verstehe ich das! Dann ist das das Azubi-Gehalt...

1

Vom Netto bleibt kein Brutto übrig.

Es ist umgekehrt.

Netto ist Netto. Also das was ausgezahlt wird.

Keine weiteren Abzüge.

Was möchtest Du wissen?