Wie viel Blausäure ist giftig?

4 Antworten

Du hast mal an einem Tag 50 Aprikosenkerne gegessen und hast gelesen, dass 50 Aprikosenkerne für einen Erwachsenen bereits tödlich sind? Lass mich raten: Du hast sie deshalb essen wollen oder sogar gegessen, weil Du es zuvor gelesen hast.

Wenn diese Vermutung zutrifft, finde ich diese Frage äußerst bedenklich, denn sich selbst umzubringen ist keine Lösung, egal wofür. Probleme löst man nur, indem man sie analysiert und behebt, nicht aber indem man ihnen ausweicht, wie wenn man einen Selbstmord begehen will. Wenn Du nicht aus eigenem Antrieb weißt, wie Du Deine Probleme überwinden kannst, gibt es immer die Möglichkeit, mit entsprechenden Vertrauenspersonen zu reden, wie als Schüler mit einem Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen, und selbst als Erwachsener zunächst mit dem Hausarzt und später auch mit einem Psychologen oder einem Sozialarbeiter, oder im Falle von Gläubigen auch mit entsprechenden Gemeindevorstehern, wie immer sie heißen mögen. Es gibt immer Lösungen zu eventuellen Probleme, ohne dass man sich umbringt. Wer sich umbringt, löst keine Probleme, sondern wälzt sie auf andere ab und erschafft zusätzliche Probleme für die, die einem nahestehen oder zumindest nahestanden.

50 sind schon lebensbedrohlich aber bei einem vlt sogar 2 pro tag ist es sehr gesund und ist eine prevention gegen krebs

für einen Schutz vor Krebs gibt es keine wissenschaftlichen Nachweise.

0

Blausäure unschädlich?

Ich frage mich immer, warum Blausäure immer als schädlich gewertet wird? Blausäure in Früchten ist unschädlich und ich denke, dass man das in Grammmengen aufnehmen kann. Weil wenn die Rede von Blausäure ist, spielen Inahltsstoffe wie Zucker, Vitamin E und andere Inhaltsstoffe eine wichtige Rolle. Blausuäre in Zigaretten wird durch die anderen Inhaltsstoffe sehr viel schädlicher als sie normalerweise ist. Blausäure in Bittermandeln enthält Vitamin E, was schädlicher ist als Blausäure. Das Vitamin E vervielfacht die Wirkung von Blausäure, deshalb frage ich mich, warum Blausäure überhaupt als schädlich gewertet wird?

...zur Frage

Sind Kirschkerne giftig?

Ich habe bei Galileo gesehen das ein erwachsener Mensch wenn er zwei Kirschkerne zerkaut und herunterschluckt, wegen der Blausäure stirbt. Stimmt das ?

...zur Frage

Vergiftungserscheinung Aprikosenkerne

Hallo,

vielleicht weiß ja jemand etwas dazu. Und zwar habe ich mir aus Neugierde diese bitteren Aprikosenkerne bestellt (unerhitzt) wegen dem hoch angepriesenen Vitamin B17. Zuerst hab ich nur 2 Stück davon gegessen und nichts weiter gemerkt. 2-3 Stunden hab ich dann nochmal 2 Stück gegessen und da merkte ich beim Kauen auf einmal dass meine Zunge taub wurde. Auf einen Schlag wurde mir richtig schwindelig und als ich mich aufrecht hinsetzte bekam ich extrem hohen Puls und bekam kaum noch Luft, fing an zu hyperventilieren. Einbildung kann es definitiv nicht gewesen sein weil ich vorher nichtmal wusste welche Symptome bei Vergiftungserscheinungen überhaupt auftreten. Mir ging es richtig schlecht und ich habe dann erstmal gegoogelt aber da stand dass die Blausäure sich erst im Darm entwickelt also habe ich mich dann übergeben um alles wieder loszuwerden. Nur stellt sich mir die Frage was das für eine Reaktion war wenn die Blausäure ja erst im Darm entsteht?

...zur Frage

Blausäure Bau

Ich muss einen Vortrag über Blausäure halten und muss in diesem auch den Bau erklären. Ich habe schon ein Bisschen gesucht, verstanden habe ich es allerdings nicht so richtig... Könnte jemand von euch das für einen Achtklässer erläutern? Danke im Voraus

...zur Frage

Warum vertragen Pandas rohe Bambussprossen, die Blausäure enthalten?

Warum vertragen Pandas rohe Bambussprossen, die Blausäure enthalten?

...zur Frage

Zitronenkern zerbissen und geschluckt: ist das giftig für ein kleines Kind?

Meine dreijährige Tochter hat vorhin mit ihrem Vater Wiener Schnitzel gegessen. Sie hatte es auf einen Zitronenkern abgesehen und trotz Ermahnung konnte ich sie nicht mehr aufhalten: sie hat ihn zerbissen und geschluckt. Habe irgendwie sofort das mit den Pfirsich- und Nektarinenkernen im Kopf- bei denen sind die Kerne ja giftig, also da ist Blausäure drin. Wie ist das mit Zitronenkernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?