Wie viel Bar gehört in einen Autoreifen?

7 Antworten

Ich würde eher mehr reinpumpen wie zu wenig. Ich bin mit meinem e36 immer mit 0,6 bar mehr gefahren wie auf der Tankklappe angegeben. Dadurch verringert sich der Spritverbrauch. Ausserdem haben die 205er 15zoll die Angewohnheit sich bei empfohlenem Druck aussen an der Flanke mehr abzufahren. Durch erhöhten Druck wird das Laufbild gleichmässig. War zumindest bei meinem 318er so. Ausser einem härteren Abrollen habe ich übrigens weder bei Sommer noch bei Winterreifen einen Unterschied zu geringerem Luftdruck gespürt.

Was der Autohersteller schreibt ist die Beste Wahl. Von da kann man 0.2 evtl erhöhen aber je nach Auto können diese geringen Änderungen schon zu unerwünschten Verhalten führen, nich geradeaus aber gerade in der Kurve bei der man es am notwendigsten braucht.

Mache vorne 2.2 und hinten 2.4 rein... wenn du öfters vollgeladen oder schnell unterwegs bist, kannst auch 0,2 mehr reintun...

Was möchtest Du wissen?