Wie viel Ampere sollte ein Raspberry Pi Netzteil-Stecker haben? max/min

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Pi benötigt ein Netzteil mit 5 Volt Ausgangsspannung und mindestens 700 mA Strom. Empfohlen ist, wenn ich mich richtig erinnere, ein Netzteil mit 1 A Ausgangsstrom. Dann hat man ein paar Reserven für USB-Geräte wie Tastatur, Maus, ggf. WLAN-Stick o.ä. Wenn Du ein leistungsfähigeres Netzteil hast, bringt das dem Pi nichts, der rennt dann nicht besser. Ich habe meinem Pi ein 2-A-Netzteil gegönnt, an den USB-Schnittstellen hängt ein großer USB-Stick und ein aktiver Hub. Daran hängt ein WLAN-Stick, damit ich das Ding als Accesspoint betreiben kann, sowie ein weiterer USB-Stick, ein Drucker (der Pi arbeitet als Druckserver) und vielleicht irgendwann auch mal der Scanner. Das Netzteil ist wahrscheinlich überdimensioniert.

Es gibt kein Netzteil, das "zu viel" Ampere hat, weil sich der Verbraucher immer nur das nimmt, was er eben braucht. Zu viel Spannung kann zu Schäden führen, aber du wirst ja sicher wissen wie viel Spannung das PI benötigt.

ja weiß ich... dann anders... was kann ein PI max. (ver)brauchen?

0
@Austrinator

hmm, google mal, wird aber nicht viel sein! schau einfach nach Watt und dividiere das dann durch die Spannung des Netzteils.

0

Ein Netzteil kann nur bedingt zur Leistung beitragen. Standard sind 5V 1,2 A

Was möchtest Du wissen?