Wie viel Ampere kann dieser Motor vertragen?

3 Antworten

Gehen wird das schon, denn der Motor nimmt, bei 36 V, nur den Strom, den er braucht... Aber bedenke, wenn du den Strom anklemmst, rennt der Motor los und wird seine maximale Drehzahl einnehmen, das könnte dir die Kette oder den Riemen, oder was auch immer, abreisen... 

Bei Vollast dann ca 28A = 2Stunden Betrieb

1
@AlterLeipziger

Ist es nicht länger? Da sich doch die Kapazität der Akkus addiert also dann 156Ah und 5,5h laufzeit oder? :D

0
@EleDude

Bei Parallel-Schaltung ja aber 36V scheint er nur durch Reihenschaltung zu bekommen.

1

die frage ist, bei welcher drehzahl dein motor die 1000 watt hat.dem entsprechend müsste man noch für eine übersetzung sorgen z.B. mit eime größeren ritzel am ketcar...

abgesehen davon wäre es nicht verkehrt, wenn du die power des antriebes auch irgendwie geregelt bekommst. google mal nach "PWM Regler" in deinem fall sollte das teil 30 ampere bei 36 volt abkönnen....

lg, Anna

Und was nutzt Du als Getriebe? Du kannst den Motor ja nicht direkt mit einem Ritzel auf die Kette setzen.

warum nicht? Hängt dann ab welche Übersetzung drauf ist

0

Was möchtest Du wissen?