Wie viel am mindesten soll ich als Auslaenderin verdienen, um ein Arbeitserlaubnis in Deutschland zu bekommen??

4 Antworten

so wie ich informiert bin,nach Abzug der Wohnung muss dir noch ca. zwischen 300-400 € übrig bleiben zu leben.

Also wenn du ca. 1200€ Netto verdienst, dann die Kosten für deine Wohnung abziehst. Nehmen wir an ca. 600 €, bleiben dir dann  noch 600 zum leben. Handy Auto usw glaub rechnen die nicht dazu.

Informiere dich am besten bei einem Anwalt für eine kurze Beratung, kostet nicht die Welt .

du bekommst die Steuerklasse 1 und muss mit circa 33% Abzüge von deinem Gehalt rechnen .Also du wirst um die 67% verdienen .

Das geht nicht nach der Höhe deines Verdiensts.

Ukrainische Arbeiter nach Deutschland holen?

Guten Tag, ich möchte gerne eine Brigade ukrainischer Bauarbeiter nach Deutschland holen um ein Haus bauen zu lassen. Eine Firma würde Sie einstellen. Meine Frage, was muss jetzt getan werden um die Leute nach Deutschland holen zu können? Was muss gestellt werden und wer muss es stellen? LG Ilyas Milanov

...zur Frage

Darf ich mein Studium abbrechen und Arbeitserlaubnis bei ABH beantragen?

Hallo zusammen,

Ich bin in Deutschland seit ca. 3 Jahren zweck Studiums, aber jetzt will ich mein Studium abbrechen und möchte als Assistenzarzt in einem Krankenhaus arbeiten. Ich habe die deutsche Approbation seit 2 Jahren erteilt, am Anfang wollte ich eigentlich Master in medizinischen Bereichen machen, aber irgendwie habe ich keinen Bock mehr drauf und möchte lieber Weiterbildung als Assistenzarzt arbeiten.

Die Frage ist ob ich Arbeitserlaubnis bei der Ausländerbehörde beantragen kann.

Liebe Grüße

Jeozif Eichoaa

...zur Frage

Arbeitserlaubnis in Deutschland als deutscher Staatsbürger

Hallo!

Ich habe da eine Frage bezüglich einer Arbeitserlaubnis für Deutschland. Ich bin deutscher Staatsbürger, wohne aber seit 6 Jahren in der Tschechischen Republik. Habe hier mein Abitur gemacht. Da ich nun ein duales Studium in Deutschland anfangen wollte, habe suche ich natürlich nach einer passenden Arbeitsstelle, die auch ein duales Studium anbietet.

Soweit hab ich auch alles gefunden, nur meine meinten die, dass ich doch eine Arbeitserlaubnis benötige, falls ein Arbeitsvertrag zu stande kommt. Momentan kann ich die aber nicht erreichen, weshalb ich fix nachfragen wollte, ob sich einer von euch auskennt, ob ich nun wirklich eine brauche, da ich ja eigentlich deutscher Staatsbürger bin? Will alles schnell beantragen dann, falls ich die benötige.

Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?