Wie viel Alkohol verträgt der menschliche Körper

5 Antworten

 

-- Es ist nicht so sehr die Menge entscheidend, sonder wie schnell der Körper mit dem Alkohol belastet wird und ob er sie noch verarbeiten kann.

--  Die Alkoholmenge, die ins Blut gelangt, bewirkt nicht bei jedem das Gleiche. Denn der aufgenommene Alkohol verteilt sich im gesamten Körper. Abhängig ist das vom Gewicht. Schwerere Menschen spüren die Wirkung später als leichtere. Übrigens vertragen Frauen grundsätzlich weniger als Männer, unter anderem deswegen, weil sie weniger Enzyme bilden, die Alkohol abbauen.

 

Ein Glas (0,25l) guten Weines pro Tag schadet einem Erwachsenen keinesfalls sondern fördert eher die Gesundheit. Das sind etwa 35 Gramm Alkohol, genauso viel wie etwa in zwei Gläsern (je 0,33l) Bier.

Wer deutlich mehr regelmäßig konsumiert, der schadet seiner Gesundheit. Wieviel genau auf einmal oder regelmäßig konsumiert wie schädlich ist hängt von vielen Faktoren ab, und ist auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

also ich weiß wohl das mal nen bricht über einen menschen aus dem osten gemacht wurde der über 14 pro mille hatte und noch auto gefahren ist.

 

Laut durchschnitt is ab 4 pro mille schon eine starke alkoholvergiftung vorhanden und lebensgefahr besteht.

Ab 7 Pro mille ist der durchschnitssmensch klinisch tot.

das höchste was ich hatte war 3,8 promille da bin ich ja einer alkoholvergiftung entgangen oder.

Musste am dem Tag die ganze Zeit brechen.

Polizei hat mich ja damals nach Hause gefahren und dürfte blasen.

0
@juvedelpiero10

Durschnitt =)... Dann weichst du auch vom durchschnitt ab. Also kumpels und ich haben mal auf ner party nach guten alkoholkonsum mit nem tester ( son billig ding) den wert gemessen. Aber da kamen werte heraus die niemals stimmen konnten. Ich hab da knapp ne ganze flasche Batida getrunken + 2 Lieter bier und mir gings sehr strahlig und der tester gab an das ich 0,28 pro mille hätte^^. Hab mich aber gefühlt wie 28 pro mille^^

0
@AndyBurchgart

Ey man, du hast es echt drauf! Ist voll cool sich so zu besaufen, nur weiter so!

0

Was möchtest Du wissen?