wie viel alkohol vertägt ein jugendlicher?

Support

Lieber maexxx,

Deine erste Frage zu diesem Thema wurde gelöscht, weil ein 14-jähriger noch gar keinen Alkohol trinken darf. Wenn ich nun aber die überaus erfreulichen Antworten der User lese, die Dir klar machen sollten, dass Alkohol im allgemeinen, und Wodka im speziellen nicht für Jugendliche ist, habe ich mich dazu entschlossen, diese Frage stehen zu lassen, aber zu schließen.

Lieben Gruß.

Christian vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Grundsätzlich bin ich der Meinung, solltest du gar keinen Alkohol trinken. Aber da ich auch mal 14 Jahre alt war und do selber Alkohol konsumiert habe, möchte ich dir sagen (schreiben), dass es nicht zu errechnen ist, wieviel du vertragen würdest, da jeder Körper soetwas anders verträgt und verarbeitet. Das kommt unter anderem auch auf die Tagesform an. Ich will hier jetzt keine Mahnenden Pauken schlagen, da du sicherlich eh das tust, was du willst, wenn deine Eltern nicht dabei sind aber... Ein Tip von mir: Wenn du schon Alkohol trinkst, dann wenigstens in Maßen! Wenn du damit jemanden beeindrucken willst, dann lass es... spätesten, wenn du im Krankenhaus oder in der Kiste liegst, ist keiner mehr begeistert!

Wieviel Alkohol ein Jungendlicher verträgt, weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass viele Erwachsene den Alkohol nicht ertragen!!!

lach...ich denke mal, das ist bei jedem unterschiedlich

Sind meine Gedanken verständlich?

Guten Abend.

Bevor ich zu meiner Frage komme, möchte ich euch erstmal die "Vorgeschichte" erzählen.

Mein Vater hat seit ich denken kann ein Alkoholproblem. Sogar nachdem sich meine Mutter von ihm getrennt hat, hat er nicht aufgehört zu trinken. Das heißt, immer wenn ich mit meiner kleinen Schwester an den Wochenenden bei ihm war, hat er sich volllaufen lassen. Ihr müsst euch das mal vorstellen, eine 9 und 12 Jährige müssen sich jedes zweite Wochende ansehen wie ihr Vater trinkt bis er von alleine ins Bett ging. Auch als ich ihm gesagt habe das er das lassen soll wenn wir da sind hat er nicht aufgehört. Ich meine, er hat uns nie was angetan während er "betrunken" war, aber trotzdem habe ich mich IMMER total unwohl gefühlt und wollte nur noch nachhause.

Inzwischen bin ich 15 Jahre alt und meine Eltern leben wieder zusammen. Natürlich war ich komplett dagegen aber wer hört denn schon bitte auf einen "unwissenden" teenager?. Zwar trinkt er nicht mehr allzu viel wie früher, aber er tut es immernoch. Mittags, Abends, während der Woche, an Wochenenden, einfach immer wenn es ihm lieb ist. Dabei nimmt er null Rücksicht auf uns. Ich verstehe meine Mutter auch überhaupt nicht...

Durch dieses Alkoholproblem habe ich auch komplett meine Beziehung zu meinem Vater verloren. Ich kann ihm nicht nah sein, auch wenn ich es wollen würde. Aus irgendeinem Grund nehme ich automatisch immer abstand von ihm und zeige ihm auch diese "kälte" 

Aber jetzt zu meiner Frage. Seit über einem Jahr kriege ich diesen einen Gedanken bzw. Wunsch nicht aus dem Kopf. Es klingt schockierend aber ich wünsche mir das meinem Vater etwas so schlimmes passiert, dass er sein verdammtes Alkohol nie mehr trinken kann! Zb Nierenversagen oder ein Auto Unfall. Einfach irgendwas was ihn mal die Augen öffnet!!! Ist das normal das ich solche Gedanken habe? (Er weiß übrigens selber das er ein Problem hat, tut aber nichts dagegen). Helft mir bitte...

...zur Frage

Darf man als Jugendlicher in Begleitung eines 18 Jährigen harten Alkohol in Öffentlichkeit trinken?

Darf man als beispielsweise 14 Jähriger mit Begleitung eines 18 Jährigen in der Öffentlichkeit harten Alkohol wie Vodka oder Whisky trinken?

...zur Frage

Wird die Jugend immer Niveauloser?

Liebe Gutefrage.net Community,

Ich musste heute miterleben wie eine Mitschülerin von mir damit angegeben hat, dass sie so betrunken war, dass sie nicht mehr auf Klo gehen konnte. Diese angeben fand VOR EINEM Lehrer statt. In der selben Stunde wurde einem Mädchen eine sehr simple Frage gestellt, in der sie 4 Antworten zur auswahl hatte und sie brauchte gefühlte 10 Minuten dafür. Es war eine Aufgabe auf dem Niveau einer Waldorfschule!

Generell scheint es normal geworden zu sein vor dem Alter von 16 Jahren Alkohol zu trinken, zu rauchen und Assi Rap gut zu finden oder generell sich dumm zu stellen oder es zu sein. Früher hatten ja nur Leute aus Armenvierteln das Privileg sich so zu benehmen.

Ist die Jugend in den letzten Jahren extrem abgerutscht oder habe ich einfach ein richtig schlechtes Umfeld? Das ist ja nicht mal eine Hauptschule sondern eine Realschule. Der Ort der wo so ziemlich die Mittelschicht unserer Gesellschaft unterrichtet wird. Da darf ich doch wenigstens ein bisschen Anstand erwarten, oder etwa nicht? Und woher kommt die Faszination von alkoholischen Getränken?

...zur Frage

Alkohol Konsum mit 14 Jahren?

Hi. Ich kenne da so einige aus Klasse und so. Die sind 14-16 und kiffen,rauchen und konsumieren Alkohol wie Bier,Wein etwas stärkere und Wodka ist auch dabei.

Was für auswirkungen wird es haben wenn die damit weitermachen?

Kleine Info am Rande: Ich frage aus neugier und nicht etwa weil ich dasselbe wie die mache!

...zur Frage

Sollte Alkohol nicht endlich verboten werden?

Es ist einfach zu bekommen, die Leute finden das cool und das gehöre dazu. Schon Kinder fangen teilweise damit und und viele Jugendliche auch. Alkoholiker gibt es auch zu hauf und wenn es Streitereien gibt ist meistens auch Alkohol im Spiel.

Sollte man nicht endlich was dagegen unternehmen oder findet ihr es okay das es so ist wie es ist und viele mit ihrem Leben spielen?

...zur Frage

Als Jugendlicher unter 14 Kondome kaufen?

Was passiert wenn man als unter 14 jähriger bei der Tankstelle Kondome kauft?

Keine Sorge ich will keinen Sex! So blöd bin ich nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?