Wie viel Alkohol muss ich für meine 18ner Feier mit ca 20 Leuten rechnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Machs dir einfach und hole beim Getränkehändler dein Getränk auf Kommission und den Rest der nicht gebraucht wird, kannst du zurückgeben.

Der sagt dir auch, was du alles brauchst.

Na dann viel Spaß und ich wünsche dir, wenn die alle sehr trinkfest sind, dass du über 20 Personen alle noch im Blick hast.

Willst du eine Geburtstagsfeier Veranstalten oder ein Gruppenbesäufnis mit anschließender Komafahrt ins Krankenhaus? Zwei Kisten Bier und eine Handvoll Flaschen Wein können schon zu viel sein. Aber mach dir vielleicht erstmal klar, ob du dich an deinen 18. Geburtstag nachher erinnern können möchtest, bevor du über die Alkoholmengen nachdenkst!

ich glaube ich schenke meinen Freunden so viel Vertauen! Jeder kennt seine Grenzen - da bin ich mir sicher. Es kommen nur engbefreundete Leute und natürlich mach ich mir über die Alkoholmengen gedanken? 

0

Ich hatte damals bei meinem 18. einen Geränkehändler vor Ort gesucht der Getränke auf Kommision liefert, das was nicht getrunken wurde konnte ich dann zurückgeben.

Das ist denke ich das sinnvollste.

Am besten gar keinen. Oder höchstens für jeden ein Glas Sekt zum Anstoßen.

Ich werde nie verstehen, dass solche Feiern in Trinkorgien ausarten müssen.

Ja, lieber auf Kommission. Aber pass auf, dass nachher im besoffenen Zustand nicht alle Flaschen aufgemacht werden (wenn in anderen noch viel drin ist), sonst musst du die natürlich trotzdem bezahlen.

Was möchtest Du wissen?