Wie viel A sollte die Lichtmaschine liefern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur weil das Ding 2000 Watt bringt musst Du nicht 170 Ampere Lima ins Auto hauen und ein 250 Ampere Autobatterie das wird nur benötigt wen das Ding über länger Zeit voll aufgedreht wird dann Du aber stocktaub sein wirst .  

Und dich der Rettungswagen mit blutenden Ohren aus dem Auto zieht  weil du bewusstlos bist  . Man kann sogar von dem Krach sterben  . 

Die immer voll aufgedreht durch die Gegend fahren sind doch schon fast Hirntot . 

Viel Leistung heißt nicht guter Klang das ist nur noch Krach und nichts anders  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komisch, dass das nicht zu finden sein soll... - egal:

Strom (in Ampere) mal Spannung (in Volt) gibt Leistung (in Watt).

Im Auto die Spannung beträgt 12 Volt - dann kannst du selber ausrechnen, wieviel Ampere für 2000 Watt nötig sind. Und dann ist zu überlegen, was die Phantasieangabe "2000W" an einem Verstärker wohl tatsächlich bedeutet (in den allermeisten Fällen nix, das ist eine pure Marketinggröße aus der Werbebranche, für die zahllosen Anhänger der "viel Watt = viel laut = viel guter Klang"-Theorie. Die meisten Verstärker sind wesentlich weniger kräftig als auf ihrem Verkaufsschild steht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBassHead
12.02.2016, 21:33

Also müsste man laut deiner Rechnung mit einer 167A Lichtmaschinen den Sub problemlos betreiben können, oder?

0

Der Verstärker ist vermutlich nach Herstellerangaben (oder gemäß Werbung) auf eine maximale Belastung von 2 kW ausgelegt. Ich schätze aber grob, dass Du schon bei einer Beschallung von 100 Watt die Verkehrsteilnehmer Jagd auf Dich machen.

Die üblichen Zigarettenanzünder in den Autos sind mit 10 A abgesichert, also für 120 Watt ausgelegt. Und 120 Watt müssten für eine erträgliche Lautstärke locker reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBassHead
18.02.2016, 19:03

Weiß jetzt schon grob was ich mir in naher Zukunft zusammen bauen werde, aber trotzdem danke.

0

2 kW ziehen aus der Batterie 150A. Das ist mehr als beim Anlassen des Motors. Damit ist die Autobatterie nach einer halben Stunde leer (und vermutlich hinüber). Eine Lichtmaschine kann das allenfalls minimal hinauszögern, nicht verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBassHead
12.02.2016, 21:31

Und wenn man eine 150A Lichtmaschine hätte?

0

Die Frage macht ja so überhaupt keinen Sinn. Niemand wird dir hier sagen können Wieviel Strom dein Auto an schon zieht. Am Ende muss deine LiMa nämlich dein Auto und deine Anlage versorgen können und noch etwas übrig haben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBassHead
12.02.2016, 21:25

Will auch nur ein ungefähren Wert und es nicht auf die Hundertste Kommastelle genau haben^^

0

Was möchtest Du wissen?