Wie viel 450 Euro jobs darf man haben

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungen im Rahmen der vom Arbeitszeitgesetz vorgegebenen Höchstarbeitszeit von 48 Stunden in der Woche ausüben.

Die Einkommen aus diesen Tätigkeiten werden zusammengerechnet,und sobald du die Geringfügigkeitsgrenze von 450 Euro überschreitest,befindest du dich in der sogenannten Gleitzone (450,01 bis 850 Euro/Monat),und wirst betragspflichtig in allen Bereichen der Sozialversicherung,und wirst u.U. zur Lohnsteuer herangezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele du willst, allerdings nicht steuerfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel, wie du schaffst. Steuern richten sich aber nach dem Gesamtverdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen. Alles was du darüber verdienst wird versteuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?