Wie viel % MgO ist in Magnesiumpyrophosphat Mg2P2O7 enthalten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kazuhe

wie bartmann 76 ja schon geschrieben hat, ist der Masseanteil an Mg alleine schon 21.8 %. damit kann dein 18.11 % nicht stimmen.

Man darf solche Verbindungen wie Mg2P2O7 übrigens sinnvoll (!) 'aufspalten' in 2 MgO und P2O5, wenn - wie hier - ein Sinn dahinter steckt, der meiner Meinung darin besteht, alles als Oxid zu betrachten.

Ich komme übrigens auch auf den Wert von 36.22 % für MgO

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kazuhe 17.07.2017, 19:32

Danke fürs Nachrechnen, vllt. stimmt was mit den Lösungen nicht :)

0
Zwergbiber50 17.07.2017, 19:39
@Kazuhe

gern geschehen.

Es gab hier schon einmal jemanden, der auch gehäuft Fehler in einem Skript hatte.

0

Also ich verstehe die Frage nicht so recht.

In Magnesiumpyrophosphat ist kein Magnesiumoxid enthalten. Daher ist die Antwort 0%.

Der Massenanteil Mg sind 21,8 %. Wie man allerdings auf MgO kommt, ist mir so nicht ganz klar. Allenfalls kann man vom Mg hochrechnen, dann wäre 18,11 % aber auch falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kazuhe 17.07.2017, 19:10

Das ist komisch...Die Frage ist genauso formuliert und in den Lösungen steht 18,11%. Was ich dachte war, dass Mg2P2O7 aus 2 mal MgO und 1 mal P2O5 besteht.

0

Was möchtest Du wissen?