Wie viel % können für die Unterstützung der Eltern im Ausland von der Steuer abgesetzt werden?

3 Antworten

Bei der Unterstützung von Angehörigen im Ausland müssen die eigenen Einkünfte und Bezüge der unterstützten Personen nachgewiesen werden.

Dafür gibt es von der Steuerverwaltung Formulare, die in der Landessprache und in Deutsch gefasst sind.

Diese Formulare sind von der Wohnsitzgemeinde der unterstützten Personen auszufüllen und vom Bürgermeister zu unterschreiben und mit dem Siegel zu versehen.

Erst wenn diese Unterlage vorhanden ist, kann die Höhe der Unterstützung ermittelt werden.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Grundsätzlich können Unterstützungsleistungen an die Eltern von der Steuer abgesetzt werden (§ 33a EStG)

Folgende Voraussetzungen müssen vorliegen:

Es muss sich um einen nahen Angehörigen handeln, für den kein Anspruch auf Kindergeld besteht.

Dieser Angehörige muss bedürftig sein (zum Nachweis ist eine Bestätigung der Wohnsitzgemeinde vorzulegen); die Erwerbsobliegenheit ist zu beachten.

Der Geldfluß muss nachgewiesen werden.

Bei Unterhalt ins Ausland wird - je nach Ländergruppe - nur ein Teil der tatsächlichen Unterhaltsleistungen angesetzt.

Das kann von der Steuer nicht abgesetzt werden, mit welcher Begründung ??

Halt doch bitte dein Maul wenn du keine Ahnung hast

0

Was möchtest Du wissen?