Wie viel € darf man mit 13 für eine sache höchstens ausgeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Offiziell darfst du bis zu dem 3fachen Tashengeld-Monatswert selber kaufen (Mittelwert) also etwa 100-max 150€

Ich bin mir nicht ganz sicher, doch ich würde meinem Vorposter zustimmen. Denn viele Jugendliche sparen für ein Fahrrad, was manchmal sogar 1000 Euro kosten kann.

Es gibt da einen sogenannten Taschengeldparagraphen (Quelle Wikipedia):

In Deutschland gilt nach dieser Vorschrift ein Vertrag, den ein Minderjähriger, der das 7. Lebensjahr vollendet hat, abschließt, auch ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters von Anfang an als wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten (z. B. einer Tante, die dem Minderjährigen mit Zustimmung der Eltern ein Geldgeschenk macht) überlassen worden sind. Die Überlassung des Taschengelds zur freien Verfügung oder zu einem bestimmten Zweck ersetzt also die Zustimmung zu dem konkreten Vertragsschluss.

Shrubber 16.06.2011, 17:24

Also, ich kann den Text soweit NICHT verstehen.

0
Rennovierer 16.06.2011, 17:43
@Shrubber

Ist doch einfach: Wenn das Geld ohne Bedingung (z.B.: Ist fürs Sparbuch) gegeben wurde kann er damit machen was er will.

Ansonsten kann jedes Geschäft von den Erziehungsberechtigten widderrufen werden.

0
Rennovierer 16.06.2011, 17:48
@Rennovierer

Ergänzung:Ob der Verkäufer da bei jeder Summe mitmacht ohne Erwachsenen steht auf einem anderen Blatt weil er im Falle eines Widerspruchs alleine haftet.

0

hey, ich würde das geld sparen irgendwann kommt bestimmt was besseres was du unbedingt haben willst

Du darfst bei Saturm mit 13 bis zu 50 Euro allein ausgeben!!

Das geht! Du wirst kein Problem haben, wenn du da alleine hingehst!

Was möchtest Du wissen?