wie viel € an unterhalt bei ca 1300€ netto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei dem Betrag von 225,-€ handelt es sich um den gesetzlich vorgeschriebenen Mindeskindesunterhalt nach § 1612a BGB für ein Kind bis 6 Jahre, bzw. um den Unterhalt nach der 1. Einkommensstufe.

Bei diesem Betrag ist von dem Tabellenbetrag schon das hälftige Kindergeld abgezogen, das dir zusteht.

Wenn du in der Düsseldorfer Tabelle ganz nach unten gehst, findest du die Zahlbeträge, bei denen das Kindergeld schon eingerechnet ist.

Da die Düsseldorfer Tabelle von einer Unterhaltspflicht gegenüber 2 Unterhaltsberechtigten ausgeht ist der Zahlbetrag von 225,-€ richtig. Allerdings kannst du die grundsätzlich bestehende 2. Unterhaltspflicht gegenüber der Mutter des Kindes aufgrund fehlender Leistungsfähigkeit nicht mehr bedienen.

Was möchtest Du wissen?