Wieviel Strom hab ich verbraucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

5 Monate das sind rund 3660 Stunden. teilt man die 474000 (vierhundertvierundsiebzigtausend) Kilowattstunden durch diesen Wert, kommen wir auf eine Leistung von rund 130 Kilowatt im Durschnitt

474.000 kWh / 3.660 h = 129,5 kW das h kürzt sich weg beim Teilen...

jetzt sind knapp 130 kW schon verdammt viel. dafür bräuchte es einen Hausanschluss mit 250 Ampere!

also lange rede kurzer Sinn: so viel Strom kannst du in 5 moanten garnicht verbraucht haben. und selbst wenn du die Kommastelle vergessen haben solltest. und selbst wenn du dich um eine kommastelle vertan hast, 47.400 kWh sind verdammt viel stromverbrauch. es sei denn du heizt elektrisch etc.

lg, Anna

JoGerman 05.10.2015, 04:22

Wer nicht mal den Zähler richtig ablesen kann, soll das verstehen? 
Mit 130 kW und 250er Hausanschluss ist doch der Fragesteller schon überfordert. 

1

Ich denke das du den falschen Zähler abliest. Oder hast du eine Stromheizung im EFH? Da wäre der Verbrauch normal. 47000 kWh kann eigentlich für einen Privathaushalt nicht sein. Das passt eher zu einem öffentlichen Gebäude.

everym 04.10.2015, 12:13

nein hab pellets und holz. ich mach mal bild von stromkasten

0

mach ein foto von deinem stromzähler, sonst kann man dir nicht wirklich helfen. Denke eher dass du 4740,00kw verbraucht hast, bei deinem genannten Betrag wärst du wahrscheinlich pleite.

JoGerman 05.10.2015, 04:28

kW ist Leistung (so wie PS beim Auto) und die kann man nicht verbrauchen.  

Verbrauchen kann man Wh (Wattstunden) und abrechnen kann man das Tausendfache, also kWh (Kilowattstunden).

1

Du hast die Kommastellen mit abgelesen.  
Die braucht dein Stromversorger aber nicht. 

Sage uns nur die Stellen links vom Komma.  Dann können wir deinen Verbrauch besser ausrechnen.

In diesem Beispielbild wäre der Zählerstand 1 6 8 5

http://www.witten.de/uploads/pics/Stromzaehler.jpg

Gruß DER ELEKTRIKER

Was möchtest Du wissen?