Wie verzichtet man auf die Tüte Chips vor dem Fernseher?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

versuchs mit paprika oder anderem gemüse mit einem selbst gemachten dipp aus magerquark salz pfeffer kraütern ein bisschen ingwer und ein bisschen honig schmect richtig gut und ist viel gesünder

Mach dir doch mal selbst Popcorn stattdessen, mit wenig Zucker natürlich! Ist auch was tolles zum Nebenher Knabbern, hat aber VIEL weniger Kalorien!

Mir hilft es, wenn ich viel zu trinken neben dem Sofa stehen habe: Wenn ich glaube etwas oralim Mund haben zu müssen, trinke ich einen Schluck (Wasser oder Tee). Und ganz selten - quasi an Feiertagen - gönne ich mir mal ein Stück sehr teure Schokolade (da reicht dann auch ein Stückchen, weil was besonderes) oder Knabberkram aus dem Asia-Shop, der nicht so fett ist. Das kommt dann aber in ein Schälchen, damit ich nicht die ganze Tüte verputze.

"oral im Mund" - sorry, aber ich muss dich hier einfach mal aufklären, dass "oral" im Mund bedeutet. Das klingt zwar fachkundiger, ist aber überflüssig. Aber damit ich hier nicht gehaun werde, gebe ich ein DH. :-)

0

Nimm ein Chip in den Mund und drücke diesen mit der Zunge auf den Gaumen, nun lasse diesen solange darin, bis er sich selbst aufgelöst hat (dauert 15-20 Minuten) - danach bist Du geheilt (habe dies schon selbst mit Erfolg getestet).

Abgewöhen ist sehr einfach: man kauft sie halt nicht mehr. Ansonsten kann man zu Obst greifen. Mandarinen zum Beispiel. Und Bruce Willis sagt (und damit ist es eine Wahrheit): man hat meistens gar keinen Hunger, sondern einfach nur Durst.

Wenn Bruce das sagt!

0

Ersetz sie durch etwas anderes Leckeres, das aber gesünder ist, wie zum Beispiel Äpfel, Weintrauben oder Mandarinen. Die sind auch total lecker und wunderbar süß:)

tu mal lieber die Möhrchen.. ;-)
bei mir funktioniert ganz gut: einfach ein paar in eine Schüssel und den Rest wieder im Schrank verstecken. Allerdings muß man das Nicht-sofort-wiederauffüllen bißchen üben... :-)

Kleine Häppchen Abendbrot, verschieden belegt, auf den Teller. Nach dem genüsslichen Verzehr ist auch der Krimi oder die Doku zu Ende.


Man muss die Tüte Chips ja zuerst kaufen. Also keine kaufen und statt dessen Obst und Gemüse kleinschnippeln und abends nebenbei futtern.

Einfach keine kaufen, dann gibt es das Problem nicht.

Schneide Karotten in kleine Scheiben und kaue diese. Ein kleingeschnittener Apfel tut es auch.

Getrocknete Bananenscheiben (gibts im Handel) oder Trockenpflauen.

Solche Bananenchips sind noch viel schlimmer wie Apfelchips! Ihr ratet ihr hier zu leider dämlichen Sachen!!! Banenenchips haben mehr als 500 kcal pro 100 g!!! genausoviel wie normale chips!

0

hast du schonmal apfelchips probiert? die sind echt lecker aber wesentlich gesünder!

sowas funzt bei mir nicht, wenn ich chips will, würd ich erst die apfelteile futtern und dann richtige chips

0
@vampire

die haben doch fast genauso viel KCAL, schau mal auf die Verpackungshinweise!!!

0

Fernsehen abschaffen (kicher, kicher) !

Was möchtest Du wissen?