wie verzeiht er mir wieder bin ohne ihn verloren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mehr als entschuldigen und versuchen es irgendwie weidergutzumachen kannst du kaum. Ich würde mich persönlich entschuldigen, ihm das Gefühl geben dass es diesmal wirklich nicht wieder vorkommt und ihm als Wiedergutmachung irgendwas gutes tun.

Wenn es schon öfter vorgekommen ist, ist es durchaus nachvollziehbar dass es ihm schwer fällt zu verzeihen. Vielleicht braucht er auch nur etwas Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er schlau ist, fällt er nicht drauf rein. Wer einmal Scheisze baut, baut wieder Scheisze. Der Beweis, dass man sich geändert hat, ist langwierig, das dauert Monate, Jahre. Zu behaupten, dass einem was leid tut, ist reines Kalkül. Dir tut leid, dass du dir ein Eigentor geschossen hast. Er wird das wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Mit einem Wangenkuss und auch mit keinem anderen Kuss wirst Du diesen Jungen der dir so wichtig ist sicherlich nicht besänftigen können und unabhängig letztendlich davon, was Du so alles angestellt hast, das er derart sauer auf dich ist, eine Entschuldigung ist natürlich schon der richtige Weg. Einzig offen bleibt aber natürlich auch die Frage, ob die Entschuldigung alleine auch ausreichen wird, um den Jungen zu besänftigen. Möglicherweise wirst Du auch einiges an Geduld aufbringen müssen, bis dieser Junge auch wieder etwas zugänglicher wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht aus Fehlern lernst, oder lernen willst, dann muss du eben mit den Konsequenzen  leben. Du bist eben noch ein Kind, doch das ändert sich hoffentlich, wenn du älter und vor allem reifer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ist das Schwachsinn? Mehr kann man nicht tun. Und wenn er Dir dann nicht verzeiht, dann ist das leider so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?