Wie verwende ich Weihrauch für den Hausgebrauch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Fässchen gibt es spezielle "Weihrauchkohle", auf die (wenn sie glüht) Weihrauchkörner gestreut werden (genau wie bei den Weihrauchfässchen in der Kirche - nur tunlichst sparsamer verwendet...).

Nützliche Tipps zum Gebrauch derselben gibts im I-Net - z.B. hier:

http://www.michael-pfeifer.de/incens/WRpraxis.htm

Aus deiner Frage kann ich nicht erkennen, ob du Weihrauch zum Räuchern meinst oder zur medizinischen Anwendung.

Er lässt sich zum Heilen vieler Erkrankungen verwenden, für die die westliche Schulmedizin keine effektiven Heilmittel anbieten kann, so z.B. Colitis ulcerosa (www.praxisvita.de/weihrauch-und-myrrhe-stoppten-meine-schwere-darmentzundung). Auch bei Arthritis, Arthrose, Entzündungen, Husten, Heiserkeit, Mundgeruch, Hauterkrankungen, usw. (www.phytodoc.de/heilpflanzen/weihrauch#heilwirkung). Wenn du mal googelst, findest du noch mehr.

Immerhin gehört Weihrauch zu den Geschenken, die der kleine Jesus von den Heiligen drei Königen bekam - das muss also schon etwas Gutes gewesen sein!

Was möchtest Du wissen?