Wie verwende ich das Einsetzungsverfahren beim 2. oder 3. Grad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glaube schon, aber du kannst b^2 nicht mit b verbinden! Nicht vergessen.

Die Frage ist, ob ^2 sich dann auf alle bezieht oder nur gesamt.

0
@BleyzerPlayz

Ja. Hatte bloß so eine Unsicherheit. Wenn ich überlege, das a^2 ja nichts anderes als a*a ist, und ich damit zweimal dieselbe Klammer hätte, könnte ich auch selber darauf kommen.

0

stimmt. Dann mit der binomischen Formel ausrechnen

exakt - so ist es.

Was möchtest Du wissen?