Wie vertreibt man sich am besten die Zeit bis April?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frage eins: In welchem Bundeslandwohnst du. (ihr habt anscheinend überall andere Gesetze ^^)
Frage zwei: Gab es einen der unten genannten Punkte bevor du suspendiert wurdest?
(2) Zu den Maßnahmen bei Erziehungskonflikten und Unterrichtsstörungen gehören insbesondere
1.
das erzieherische Gespräch mit der Schülerin oder dem Schüler,
2.
gemeinsame Absprachen,
3.
der mündliche Tadel,
4.
die Eintragung in das Klassenbuch,
5.
die Wiedergutmachung angerichteten Schadens,
6.
die vorübergehende Einziehung von Gegenständen.

Ansonsten ist es, soweit ich im Sgb gelesen habe nur erlaubt einen Schüler/eine Schülerin für 11 Tage zu suspendieren.
LG, wenn du antwortest kann ich weiterhelfen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du denn die Zeit schnell rumkriegen? Genieß es doch:D geh deinen Hobbies nach und hab Spaß und recherchiere im Internet den Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Therapie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dan geh jetzt und lass dir helfen anstatt rumm zu erzählen du würdest dich umbringen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktuell sollte Deine einzige Sorge sein, gesund zu werden, verdammt nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?