Wie verteilt man am diplomatischsten Aufgaben für die Hochzeit?

6 Antworten

Wenn für Euch ein Online-Tool in Frage kommt, mit dem Ihr automatisch Aufgaben verteilen könnt, schaut Euch mal pollunit.com an.

  1. PollUnit erstellen und Aufgaben eintragen
  2. Den Link an alle Helfer schicken
  3. Die Helfer können bewerten und auch neue Aufgaben hinzufügen
  4. PollUnit schließen => Aufgaben werden verteilt

Das System versucht beim Aufgaben verteilen allen Nutzern möglichst die Aufgabe zuzuweisen, welche sie priorisieren. Die unbeliebteren Aufgaben werden auch zugewiesen. Dies hat den Vorteil, dass niemand auf irgendjemanden böse sein kann, da das System die Aufgaben verteilt.

Was für Hochzeiten auch ganz schön ist, ist die Möglichkeit eigene Designs anzulegen um der ToDo-Liste Euren eigenen Style zu geben.

Mit dem Tool könnt Ihr außerdem auch Termine planen, Geschenkelisten anlegen oder das schönste Hochzeitskleid finden usw.

Ich hab mal ein Beispielbild angehängt, wie so eine Umfrage dann aussehen könnte (Beispiel ist eine Terminfindung zum Snowboarden).

 - (Freunde, Hochzeit, heiraten)

Ich würde auch mal mit den Freunden reden, wie ihr es seht. Wir haben es so gemacht, dass ich unsere Trauzeugen mit der Aufgabe der Hochzeitsgestaltung (Spiele, Gäste z.T. versorgen) beauftragt. Ich hab es von vornherein gesagt und es war ok und die Hochzeit war auch super. Das Orginasitorische habe ich lieber allein gemacht. Man sagt doch: "Viele Köche verderben den Brei." Braut und Bräutigam wissen doch am besten, was sie wollen und was nicht. Jedem Aufgaben zu geben finde ich persönlich viel stressiger und umständlicher, weil alles zusammen stimmen muss und man verliert so schnell den zeitlichen Überblick.

Schau auch mal unter http://www.traumhochzeit.cc nach, da sind viele Tips und hinweise drin, auch ein Shop wo Du z.B. T-Shirts mit "Lisa's HochzeitsTeam 2007" drucken lassen kannst. Sitzverteilung, Zeitplanung usw. da findet sich bestimmt auch noch die eine oder andere Aufgabe, an die man noch gar nicht gedacht hat. Viel Spass bei der Vorbereitung und eine wunderschöne Hochzeit!!!

Am einfachsten ist es wenn man einen auswählt der das in die hand nimmt. zu viele Köche verderben den brei.

oder zumindest die Hochzeit in wenige Großgebiete unterteilen und jeder macht einen davon. Muss aber dann alles sehr vertrauenswürdig abgehalten werden

Was möchtest Du wissen?