Wie verteilt ihr eure Hobbies und Freizeitaktivitäten auf die Woche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir ist es immer wichtig, dass ich das, was ich machen will, auch wirklich mache. Das heißt, wenn ich jetzt Gesangsstunde nehmen wollen würdde,  ist aber zeitlich zu knapp wäre, dann würde ich auf etwas anderes verzichten. Das sollte dann natürlich nicht zwangsläufig das Treffen mit den Freunden oder die Zeit mit der Familie beeinflussen. Vielleicht kannst du an einem Tag mit dem Sport kürzertreten und dann dafür das andere tun, was du machen möchtest. 

 Es sollte auf jeden Fall nicht zu stressig sein, denn dann ist es ja keine Freizeit mehr, sondern wieder ein Zwang. Und das ist definitiv das falsche. Aber man merkt meistens schnell selbst, wenn es einem zu viel wird und dann sollte man etwas verändern. Vielleicht bist du noch jung: dann Two auf jeden Fall die Dinge die dir Spaß machen und die du gerne lernen möchtest, denn es wird nie wieder so einfach gehen wir jetzt noch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Routine. Lediglich zwei Hobbies (Fußball und HipHop). Zweimal in der Woche Fußballtraining (Dienstag und Donnerstag) und Montag HipHop. Montags habe ich außerdem noch Nachmittagsunterricht, das heisst, dass dort gar nichts mit Freunde treffen geht. Sonst schau ich halt immer, wann oder ob jemand Zeit hat. Am Wochenende bin ich meistens bei meinem Pa oder hab ein Fußballspiel. Wenn ich müde bin oder keine Lust habe, sage ich das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dienstag, donnerstag und freitag je 1-2,5 h sport

mittwoch 1h musikunterricht

freunde treffen an beliebigen tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Montag und Mittwoch taekwondo. Mittwochs danach noch Geige. Donnerstags Klavier, freitags japanisch Unterricht und bald samstags und dienstags Kickboxen in sonntags gym 💪🏼🤗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin am Wochenende morgends und 2-3 mal unter der Woche Sport am machen, an den anderen Tagen Freizeit oder am Wochenende Abends weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sehr flexibel....der Beruf geht vor, von dem lebe ich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?