Wie versteht ihr..

5 Antworten

das ist aus dem "osterspaziergang" einem gedicht von goethe...am besten liest du dir das durch damit du es verstehen kannst.... ich denke er meint in seinen 4 wänden fühlt er sich wohl und kann so sein wie er ist...

Das ist ein Zitat aus Goethes "Faust", genauer: aus dem Osterspaziergang. (Eigentlich heißt es: "Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein.")

Soll einfach bedeuten: Hier darf ich sein, wie ich bin. Frei von allen gesellschaftlichen Konventionen ect. pp.

vlt kann er hier so sein, wie er möchte und keiner kann etwas sagen?? so versteh ichs jetz...

Was möchtest Du wissen?