Wie verstecke ich Schweißflecken?

5 Antworten

Ob du’s glaubst oder nicht, ein Deonder gut riecht bringt nicht sehr viel. Die Achseln müssen gereinigt sein, dann nehme man ein Wartepad, feuchtet es an, macht Mundwasser drauf (& damit meine ich keine Spucke, sondern sone Spülung wie Lestarine z.B.) & dann reibt man die Achseln damit ein. Danach kann man sie mit einen (mind.) 48h DeoROLLER einreiben (aber nicht zu viel, sonst verstopfen die Poren wieder) & es müsste gut sein.

Babypuder hilft zwar auch, vorallem, weil es auch antibakteriell ist, gleichzeitig saugt es sogar die Flüssigkeit ein, aber wie man mag, es scheint unbequemer zu sein, mein Bruder macht seine Oberteile immer ganz staubig weiß samit, daher macht er es nur noch an die sauber-gewaschenen Füße & zieht sich die frischen Socken drüber. Das hilft echt :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst auf die Innenseite deiner Kleidung, also bei den Ärmeln, Einlagen kleben. Also die, die halt Frauen benutzen.

es gibt Einlagen für Shirts (sehen ähnlich aus wie Damenbinden). Die saugen Schweiss auf und keiner sieht was.

Was möchtest Du wissen?