Wie versichert man sich wenn man Geld hat aber keine Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

aus welchem Grund willst du in die PKV? nur des Geldes wegen?

in der GKV liegt der Mindestbeitrag für Erwerbslose bei ca. 170 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es tatsächlich die einzige Möglichkeit ist, weiterhin krankenversichert zu sein: Melde Dich arbeitslos. Ob Dir die Bezüge gesperrt werden, kann Dir ja demnach im Grunde wurst sein......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Broseph
26.10.2016, 17:41

wäre theoretisch eine möglichkeit aber mir wäre es anders doch lieber muss ich sagen.

0

Freiwillig gesetzlich für 171,- € im Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freiwillig. ca. 170 Euro wenn du keine Einnahmen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Broseph
26.10.2016, 17:43

kannst du mir dazu genaueres sagen?

muss ich dazu zur GKV oder PKV?

womöglich habe ich bei dem telefonat mit de huk einfach den fehler gemacht, zu sagen, dass ich bald selbständig sein werde...

hätte ich einfach sagen sollen ich lebe von ersparnissen?

wollen die dann meinen kontostand um zu sehen dass es ne weile reicht :D ?

0

Was möchtest Du wissen?