Wie verschlimmert sich eine Zerrung?

1 Antwort

Hallo! Man darf zunächst das nicht tun was die Zerrung verursacht hat weil genau das auch die Zerrung verschlimmern wird

Training der Bauchmuskel ist dann natürlich no go und jedes Husten wird schmerzhaft sein - es läuft nämlich über die Bauchmuskel.

Was immer schlecht ist wird auch schmerzen

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Wie oft und viel darf man maximal dehnen?

Ich meine wie viel dehnen im Sinne von dehnübungen machen ohne eine Zerrung zu bekommen

...zur Frage

Trizeps/Ellbogen zerrung wann darf ich wieder trainieren?

Hallo miteinander mein Frage ist wann ich nach einer zerrung normal wieder trainieren darf ich habe bereits eine Woche pausiert und es spannt noch weis aber nicht ob ich schon wieder beginnen darf

...zur Frage

Zerrung wegen Spagat was tun?

Seit gestern hatte ich schon Schmerzen an den Waden. Heute hat es sich nochmals verschlimmert. Ich kenne mich in diesen Sachen eigentlich nicht aus. Aber ich glaube schon das es eine Zerrung ist. Ich habe mich die letzten drei Tage sehr gedehnt, da ich einen Spagat erlernen will. Anscheinend habe ich es übertrieben. Der Schmerz geht von der Wade bis zum Knie auf der hinteren Seite des Fußes. Ich habe mir schon einen Franzbranntwein gekauft. Mit dem habe ich schon die betroffenen Stellen eingeschmiert. Aber bis jetzt linderte dies meine Schmerzen nicht. Wenn ich meine Füße ein bisschen bewege tut es auch sehr weh und wenn ich meine Wade leicht anfasse ist der Schmerz auch groß. Ich wollte fragen ob dieser Franzbranntwein gegen Zerrungen wirklich hilft. Vielleicht weiß jemand was man sonst noch so tun kann, da ich Angst habe, dass es sich verschlimmert. Mit dem Dehnen habe ich aufgehört und die Füße habe ich schon etwas gekühlt. Welche Sachen gibt es da noch, damit der Heilungsprozess schneller verläuft? Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Bauchmuskelzerrung geht nicht weg!?

Moin,

ich hab (anscheinend) seid nun 4 Monaten eine Zerrung der innenren schrägen Bauchmuskeln (rechts). Das haben mir jedenfalls zwei der fünf Ärtzte gesagt bei denen ich war. Ultraschall und MRT wurde auch alles schon gemacht und wie zu erwarten kann man nichts erkennen.

Habe auch schon verschiedenste Tabletten genommen, gekühlt, gewärmt usw. und schone mich jetzt seit fast 4 Monaten. Und da ich Fußball spiele (sogar relativ hoch) bin ich schon am verzweifeln, weil's einfach nicht weggeht :'/ ...

Hat da vielleicht einer Erfahrungen mit gemacht bzw. selbst schon mal so eine Verletzung und kann mir weiterhelfen ...? Bedanke mich schonmal im Voraus ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?