Wie verschiebe ich eine Datei/Verzeichnis per bat Datei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst für XCOPY auch die richtigen Schalter/Parameter setzen:

XCOPY /p/e/c/i/f/h/r/k/v/o/x "c:\\Test\\Ultratest\\Datei" "c:\\Programme\\Testest"

Diese Latte an Schaltern sollte für alle Eventualitäten vorgesorgt haben. Außerdem solltest Du wirklich IMMER Datei/Ordner-Namen in Anführungszeichen setzen. So werden auch gleich mögliche Fehler mit Sonderzeichen im Namen vermieden.

Hier die Online-Hilfe:

https://www.microsoft.com/resources/documentation/windows/xp/all/proddocs/en-us/xcopy.mspx?mfr=true

Aber das kannst Du immer auch selbst in Deinem aktuellen Betriebssystem nachlesen:

XCOPY /?

XCOPY ist schon die richtige Wahl, da MOVE nicht so viele Optionen besitzt und u.U. den Dienst verweigert. Zum Verschieben muss man dann einfach im Folgeschritt die Quell-Dateien löschen. Das hat den Vorteil, dass man vorher selbst nochmal prüfen kann, ob das Kopieren auch wirklich, wirklich erfolgreich war.

Hier ist auch ein kleiner Vergleich:

https://support.microsoft.com/en-us/kb/240268

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach mal hinter Testtest einen \\

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maisbaer78
15.10.2016, 13:54

wenn du verschieben willst, warum verwendest du nicht den Befehl "Move"?

0

Was möchtest Du wissen?