Wie verschicke ich einen Schlüssel per Post?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mach doch lieber ein paket draus und dann als einschreiben dann kannst du es nachvollziehen wanns angekommen ist. weiß natürlich nicht wie es ist wenns dann doch abhanden kommt. ich würde einen schlüssel nicht verschicken hast du keine andere möglichkeit?

Du darfst einen Schlüssel keinesfalls in einem normalen Umschlag versenden. Die Gefahr, dass der Brief in einer Sortiermaschine rausfällt ist sehr groß. Nimm auf jeden Fall einen Luftpolsterumschlag. Wenn Du einen Nachweis brauchst oder haben willst, kannst Du das ganze noch als Einschreiben versenden. Du kannst dann im Internet mit der Sendungsnummer sehen, wo sich Deine Sendung befindet und siehst, wann es angenommen wurde.

Den Schlüssel zwischen zwei Pappen kleben und im Lupo-Umschlag per Einschreiben versenden, möglichst mit Antwortschein.

ich würde einen Luftpolsterumschlag kaufen im Pfennigfuchser, und dann per Einwurf- oder noch besser per Übergabe-Einschreiben, dann hast du auch eine Quittung. kostet so 2-3 Euro mehr, zum normalen Porto 1,45

Einschreiben sollte gehen, Alternative nennt sich Wertpaket und ist, wenn ich mich richtig erinnere, bis 500 € versichert und wird auch entsprechend mit ID versehen damit der Versand verfolgt werden kann. Ist aber nicht ganz billig - einfach mal bei der Post fragen

Schlüssel gut gepolstert in einen dicken, gefütterten Umschlag und per (Einwurf-)Einschreiben schicken. Dann kommt er sicher an.

Per Paket mit Sendungsverfolgung verschicken oder in eine dicken Umschlag und als Einschreiben.

Nimm nen luftpolsterumschlag und Schick es zur Sicherheit mit Einschreiben

Was möchtest Du wissen?