Wie verscheuche ich mehrere Fledermäuse?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest ihnen auf jeden Fall eine Alternative ganz in der Nähe deines Hauses bieten. Solche Unterkünfte für Fledermäuse sind schnell gebaut und kosten nicht viel. Dabei werden die der NABU oder andere Tierschutzvereine ganz sicher mit Rat und Tat helfen. Natürlich brauchst du auch Hilfe bei der Umsiedlung. Da sollte man sich wirklich nicht allein heran trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke so einfach ist das nicht. Ich würde hier mal gucken, ob es Spezialisten in deiner Umgebung gibt. Evtl. einen Fledermausbeauftragen im Kreis/Stadt. Ansonsten würde ich einfach die Feuerwehr anrufen. Die sollten das eigentlich auch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da alle in D vorkommenden Fledermausarten auf der Roten Liste stehen und damit unter strengstem Naturschutz, bedeutet dies, dass man sie weder töten, noch verletzen noch vertreiben darf.

Du musst Kontakt zum NABU aufnehmen, die schicken einen Fledermausexperten, der euch dieses Problem abnimmt.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wende dich unbedingt z.B.an den NABU; die Tierchen zu verjagen, könnte Ungemach bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fledermäuse sind kein Ungeziefer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheIvengers
28.07.2016, 15:27

Doch meiner Meinung nach schon und ich denke nicht dass ich der einzige bin der sie nicht im Haus haben will und schon garnicht mehrere Nester.

0

Ich glaube man darf die nicht einfach so verscheuchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?