Wie Vermieter zum Hund überreden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke die Bemühungen sind umsonst. Klar, du kannst einen netten Brief schreiben in dem du alles begründest und versprichst, aber es wird vermutlich seinen Grund haben warum er es nicht will. Wir erlauben auch keine Haustiere in unserer Eigentumswohnung, da kann man noch so darum betteln. Versuchen kannst du es. Sag ehrlich warum es keine Probleme geben wird, aber erhoffe dir nicht zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VrSteffi
27.07.2016, 21:51

Keiner weiß doch ob er noch was dagegen hat das war schließlich vor 5 Jahren und er hat selber einen Hund und in seinem Büro sind auch überall Hunde. 

0
Kommentar von GravityZero
28.07.2016, 05:56

Ich hab doch gesagt was du schreiben kannst. Und ob er Hunde mag ist egal. Ich hab auch nichts gegen Hunde und erlaube in meiner Eigentumswohnung keine. Und du kannst nicht versprechen dass es keine Probleme gibt, es kann immer welche geben. Und erlaubt ist erlaubt...nur schriftlich zählt und die Haltung kann widerrufen werden wenn was passiert.

0
Kommentar von GravityZero
29.07.2016, 06:41

Das muss gesetzlich so formuliert sein, das ist im Prinzip ein Verbot. Du kannst natürlich fragen, antworten muss er aber nicht.

0

Wenn der Vermieter so gegen einen Hund ist, wird es schwierig. Es würde immer wieder Querelen geben und es wäre schrecklich für das Tier wenn es dann wieder abgegeben werden muss.

Entweder ihr zieht in ein Haus wo große Hunde erlaubt sind oder ihr lasst das mit dem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VrSteffi
27.07.2016, 21:48

Der hat selber ein Hund da kann er nicht voll gegen Hunde sein! Das Tier wird niemals abgegeben und bald ziehen wir eh um.

0

Ich wäre auch dagegen. Als Nachbar schon mal richtig doll. Nebenan war hier mal ein Hund, die Viecher sind laut! Sie klackern mit den Krallen, sie bellen, sie jaulen.

Nee. Neben mir wohnt kein Hund.

Wenn der Vermieter es nicht will, kannst du nichts dran ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VrSteffi
27.07.2016, 21:45

Man muss Hunde erziehen damit die nicht zu so einem Verhalten kommen

0
Kommentar von vanillakusss
27.07.2016, 22:00

Hunde klackern mit den Krallen?! Das ist so laut, dass es die Nachbar stört?! What?!

0

Was möchtest Du wissen?