Wie vermeidet man schwitzige Füße?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lederschuhwerk tragen und täglich Füße waschen.

Aus Frankreich kenne ich eine Fußcreme, die legendär ist und vor Jahren bei einem Bekannten innerhalb von einer Woche die Schweißfüße in ganz normale Füße umgewandelt hat: sie heißt PEDI RELAX. Bei Amazon habe ich sie gefunden: https://www.amazon.de/PEDI-RELAX-ANTITRANSPIRANT-GEL-50/dp/B00M75EJL2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1493534779&sr=8-2&keywords=pedi+relax.

Fußschweiß ist eine Gewebeschwäche, deren Ursache ein Mangel an dem Mineralstoff Kieselsäure ist. Helfen kann da Nr. 11: Silicea D6, öfter mal 2 Tabl. einnehmen, bis das Symptom verschwunden ist.
Nach dem Waschen kannst du zusätzlich die Füße mit einer Mineralstoffcreme einreiben, und zwar Silicea-Salbe D4 von Dr. Schüßlers Biochemie.  

Diese sanfte, aber wirksame Heilweise wende ich erfolgreich seit 38 Jahren an. Was auf Dauer auch hilft, ist kieselsäurehalte Ernährung (bitte googeln).

rrrer 30.04.2017, 10:24

Du versuchst grad jemandem ernsthaft Homöopathie zu verkaufen?

1

zum einen den Aussentemperaturen angepasstes Schuhwerk tragen, zum anderen Baumwollsocken die Schweissfüße zumindest einschränken

Kauf dir andere Schuhe. Die Schuhe von Geox sind hier super. Sogar im Sommer wirst du damit zufrieden sein. Die Geox Schuhe sind etwas teurer aber in deinem Fall rate ich dir dazu. Ueberall hat es feine Poren, wo dei Hitze weg kann. Versuch es doch einmal und kauf dir ein Paar. Wirst sehen, die sind spitze. Habe auch welche und trage seitdem die anderen Schuhe nur noch selten.

Auch Schuhe mit Wildleder sind etwas kühler und auch empfehlenswert.


Kauf dir luftige Schuhe!

Was möchtest Du wissen?