Wie vermeidet man, dass Schimmel entsteht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ausreichend lüften und heizen. Immer dem Wetter angepasst. Keine Kipplüftung. Nach dem Duschen sofort lüften. Genauso beim Kochen verfahren. Auf zu viele Zimmerpflanzen verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stoßlüften, das heißt komplett aufmachen und ca. 10 minuten lüften. nicht kippen, denn dadurch kühlen die wände ab und werden feucht! auch wenn man nasse wäsche aufhängt, diesen raum mehrmals stoßlüften!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Det1965
02.01.2011, 00:01

Wäsche in der Wohnung trocknen gibts nicht!

0

Heizen, Lüften, Heizen, Lüften...........

Min. 2-3mal täglich stoß- /querlüften für 4-5 Minuten.

Bei extremen Aussentemperaturen lieber kürzer, aber dafür öfter lüften.

Keine Lüftung durch Kippstellung der Fenster!

Möbel an Aussenwänden auf Abstand halten.

.

Einen wirklich hilfreichen und kostenlosen Ratgeber zum Thema Schimmel und Lüften vom Umweltbundesamt findet Ihr hier: http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/2227.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lüften, die möbel nicht zu weit an die wand schieben. das feuchte an den fenstern immer abwischen, wenn möglich 2 mal am tag. so kann das kondenswasser nicht runterrinnen und an der mauer zu schimmel werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohnung trocken halten. Schimmel ist überall in der Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Zimmer gut heizen und regelmäßig lüften! das is das A und O gegen Schimmel!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lebensmittel kühl, trocken und dunkel lagern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo auf Lebensmitteln oder in der Wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaLovegood
31.12.2010, 14:33

wände in wohnung

0

Jeden Tag lüften (nicht kippen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?