Wie vermeiden dass ein Handy bzw. der Akku explodiert und wie kann es überhaupt dazu kommen?

4 Antworten

Wenn ein Handy-akku explodiert liegt das daran dass er überladen wurde oder gebläht aufgeschnitten wurde . Wenn man einen Handyakku überlädt bildet er Wasserstoffgas und erhitzt sich . Iwann gibt die Schutzfolie des akkus nach und platzt und das Wasserstoffgas entzündet sich . Wenn du aber einen Geblähten akku hast und ihn aufschneidest und ein Feuerzeug über den akku hältst dann brennt das wasserstoffgas . bei einem kurzschluss eines handyakkus bläht sich dieser zwar auch auf und erhitzt sich da er aber meistens nur >2500 mah hat reicht seine gespeicherte energie nicht aus um sich zu entzünden .

ich denke wenn so was passiert (was ja in der regel selten der fall ist), dann nur, weil es zu einem kurzschluss o.Ä. gekommen ist

Also,sowas höre ich zum ersten mal das ein Handy explodieren könnte.Und was soll es für Gründe geben das dein Handy(zum Beispiel) in der Tasche einfach so explodiert. Es kann explodieren wenn es sich zu lange auflädt.Aber das ist eigentlich bei jeder Baterie so..........

aufgeblähter handy akku. gefährlich?

hi, musste die letzten tag mal mein altes handy rauskramen, ein motrola c139, aber der akku bläht sich immer mehr auf. ich hab jetzt sogar ne riss hinten in der abdeckung des akkus. Sollte ich mir sorgen machen?

vielen dank für die antworten ;)

...zur Frage

Kann das Handy im Bett explodieren?

Habe schon öfter gelesen, dass Handys bzw. die Akkus im Bett explodieren können, jedenfalls wenn das Handy mit Decke oder dem Kissen zugedeckt wird. Ist das echt so gefährlich? Ich schlafe fast täglich mit meinem Handy im Bett ein und höre damit Musik.. und dabei wird es ja automatisch zugedeckt in der Nacht wenn man sich bewegt usw. Ist das also wirklich so gefährlich, sollte ich aufhören nachts mit meinem Handy Musik zu hören? Oder kann der Akku nur explodieren wenn er gerade geladen wird?!

...zur Frage

Wird mein Li-Ion Akku explodieren?

Hallo! Ich hatte ein Iphone 5s und der akku hat sich die letzten 2 Monate stark aufgebläht. Heute habe ich das iPhone aufgeschraubt und und wollte den Akku rausnehmen.( Habe das schon ein duzent mal gemacht) Ich ging dann mit einem extra werkzeug unter den Akku und aufeinmal hat es total stark gerochen. Habe natürlich Panik bekommen und habe erstmal das Handy in eine Plastik Tüte getan und in den Garten gelegt damit das Haus nicht anbrennt falls es explodieren sollte. Habe den eindruck dass der akku vielleicht irgendwo aufgegangen ist. Der Akku liegt immernoch in meinem alten Handy und klebt bombenfest dran. Möchte das Handy entsorgen aber habe angst dass jemand irgendwie einen Zugriff auf meine Daten bekommt in meinem Handy weil ich es nicht zurücksetzen konnte. 1. Muss ich mir da Sorgen machen? und 2. Wenn nicht wo kann ich das KOMPLETTE Handy entsorgen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Geht der Akku vom Handy kaputt,wenn mam ihn auflädt obwohl er noch nicht leer ist Oder veringert das die Lebenszeit des Akkus vielen dank im Vorraus?

...zur Frage

Lohnt sich ein neuer Akku für das Samsung Galaxy S3?

Hallo,

ich habe nun seit gut 2 Jahren ein S3 und habe das Gefühl das die Akku leistung geringer geworden ist. Kann das überhaupt sein? Ich bin nicht wirklich verantwortungsvoll mit dem Aufladen des Akkus umgegangen, sprich: Ich habe bei 20% mal aufgeladen oder bei 80% oder es die ganze Nacht dran gelassen. Allerdings sind die Akkus ja dagegen geschützt (Überladung).

Können die Akkus überhaupt "schwächer" werden? Oder war das nur bei älteren Akkus von vor 5-10 Jahren so. Kann sich ja auch bei den Akkus um eine Fälschung haben, allerdings hab ich da ein Wiederrufsrecht, kosten ca. 11,45€

Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?