Wie vermeide ich Fressanfälle?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hör auf mit dem dummen Kalorienzählen, damit reitest du dich nur geradeaus in eine Essstörung, wenn du die nicht eh schon hast. Iss einfach wenn du hunger hast, eben kleinere Portionen (aber genug) und treibe viel Sport. Frühstücke, und iss kleine Sachen zwischendurch wie zb einen Apfel oder so, aber 3 Hauptmahlzeiten. Achte einfach drauf WAS du isst. Lass deinem Körper Zeit. Lange abnehmen kann man nur mit Geduld

Du versuchst auf Zucker zu verzichten bist aber nicht konsequent genug als dass sich dein körper umstellen könnte. Zucker ist die schnellste Energiequelle für deinen Körper die er am leichtesten nutzen kann, deshalb möchte er, wenn er glaubt dass du zugang dazu hast, dich dazu bringen Zucker zu dir zunehmen. Diese Gelüste kommen daher dass ihm die Erfahrung gezeigt hat dass er eben doch welchen bekommen kann.

Du musst also komplett umstellen und gar keine Zucker mehr zu dir nehmen damit auch das Verlangen danach verschwindet. 

Am leichtesten geht dass wenn du dir gar nicht erst Süßigkeiten ins Haus holst. (das ist eine willlenssache) 

Wenn du Abnehmen möchtest solltest du dir ein genaues und realistisches Ziel setzen. Nicht nur "ich will weniger wiegen" sondern eine präzise zahl, den genauen BMI, oder am besten das Bild deiner Ideal Figur so bildlich wie möglich. Such dir Bilder von Leuten mit der Figur auf die du hinarbeitest.  Vlt hilft es dir so ein Bild auszudrucken und an den Kühlschrank oder die Süßigkeiten Schublade zu hängen.

Mach es dir aber auch nicht unnötig schwer: Wenn du hungrig ins Bett gehst kommen die Fressflashs eher als wenn du ein paar kalorien mehr zu dir nimmst, eine Scheibe Volkorn Brot, etwas Gemüse oder einen Joghurt und dafür nicht mit knurrendem Magen im Bett liegst (und dann aufgibst).

Was auch helfen kann ist wenn du jedes mal wenn du sonst Süßigkeiten essen würdest statdessen einen gesunden snack wie Datteln, Trauben oder Joghurt.

Schmeiß alles Süßes wie z.B. Schokoriegel weg und besorge dir lieber süße Früchte z.B. Himbeeren, Zwetschken, Birnen und einen kleinen Fruchtjoghurt für den Abend. Dann hast du dein Süßes, bist satter durch den Joghurt und hast weniger Kalorien gemampft. Außerdem ist es gesünder

Was möchtest Du wissen?