Wie vermeide ich es zu Kiffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie vermeide ich es zu Kiffen?

Indem Du es nicht tust oder hältst Du Dich nach einmal "unartig sein" für komplett süchtig?

Im Übrigen ist Kiffen die denkbar schlechteste Möglichkeit, um Beziehungsverlust-Gefühle zu überdecken oder zu vergessen. Oft hat man das Gefühl, dass Cannabis solche Empfindungen noch verschlimmert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
03.01.2016, 09:58

Thx for * (1.097)

0

Es bei dem einen Mal belassen, sowohl, was das Trinken, als auch das Kiffen betrifft. 

Es gibt noch andere Mädchen!

Kein Grund,  deswegen beides zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst noch nicht unbedingt den Drogen verfallen sein, wenn du dennoch das Verlangen spürst weiter Drogen zu nehmen würde ich dir raten dir ein Ziel und eine Belohnung vor Augen zu legen. Keine Ahnung so was wie eine Woche nicht gekifft, du gönnst dir eine Kinokarte, einen Monat irgendwas groseres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach sein. Das ist nicht gut für`s Hirn !!! Und mit Alkohol zusammen verträgt es sich schon gar nicht !   

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?