Wie vermeide ich, dass kurze Zeit nach dem Stuhlgang noch Kot austritt und mich unangenehm verschmutzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe leider auch das Problem und trage es seit meiner Kinder mit mir herum. Hier im Netz bin ich darauf gestoßen, dass es wohl mehr Menschen haben, wie gedacht. Eine Aerztin meinte, man solle schauen, keinen weichen Stuhlgang zu haben. Sie sprechen von Stuhlschmiere. Ersetzt natuerlich kein Arztbesuch, aber Du bist nicht allein mit dem Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Problem mit dem Schliessmuskel? Inkontinent! Viell. suchst mal einen entsprechenden Arzt auf. auf jeden fall hätte ich das keine 5-8 Jahre ausgehalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragensteller76
20.02.2016, 10:21

Na ja, Inkontinenz direkt ist es wohl nicht unbedingt, da ich sonst ja völlig verschlossen bin und nichts irgendwo unkontrolliert austritt. Bei meinen Hämorrhoidenbehandlungen beim Facharzt ist ihm so auch nichts ungewöhnliches aufgefallen (jedoch hatte ich dieses Thema auch nie explizit erwähnt).

Aber wenn ihr dieses Phänomen alle so nicht habt, sollte ich mir wirklich mal Gedanken machen. :)

0

Falls du deswegen noch nicht beim Arzt warst, würde ich dir dazu raten. 

normal ist es nicht!

viele haben ja eine Stuhlinkontinenz, was es aber bei dir nicht ist, so wie ich es als Laie beurteilen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du mal schleunigst zum einem Gastroenterologen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?