Wie vermeide ich das sich meine Bronchitis verschleppt?

1 Antwort

Vertretungsarzt?!

Rauchen einstellen!

Frische Luft schadet nie! Aber kein Zug!

Draußen warm einpacken.

Viel trinken!

Geheimtipp: Propolistinktur! ;-)

Es wurde nur 1 Vertretungsarzt angegeben und mit dem komme ich überhaupt nicht klar.

0

Hilft vielleicht auch ein kalten Lappen auf die Brust legen über Nacht ? Hab ich irgendwo so gehört..: oder hab ich was falsch verstanden ?:D

0
@SchaLke04GirL

Noch nie gehört ... eher ne Wärmflasche um Schleim zu lösen und die Gefäße zu weiten :)

0

Schmerzen beim Atmen und Husten im Brustkorb

Hallo,

Ich bin seit ungefähr einer Woche stark erkältet und habe vor ca. drei Tagen auch noch einen starken Husten dazu bekommen. Gestern kam beim Husten ein leichter Schmerz im Brustkorb dazu, und um eine Bronchitis oder Lungenentzündung ausschließen zu können bin ich heute zum Arzt gegangen. Meine Ärztin sage, ich hätte nur eine normale Erkältung und keine einer Lungenentzündung oder Bronchitis. Doch seit ungefähr einer Stunde wird der Schmerz beim Husten und Atmen schwerer. Kann es sein, dass ich eine Art "Muskelkater" vom Husten bekommen habe, oder sollte ich lieber noch einen anderen Arzt aufsuchen?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

2 Wochen Schüleraustausch trotz Bronchitis?

Hallo ihr Lieben. Mich quält seit einer Woche eine Bronchitis, die allerdings mit einem Luftröhre Infekt angefangen hat. Seit gestern oder vorgestern tun mir Rücken und Brust weh, auch wenn ich tief einatmen. Die Ärztin hat nichts dagegen gesagt, dass ich wegfahren möchte. Sie hat mir auch nichts weiter außer ACC verschrieben, da ich schon Antibiotika wegen eines entzündeten Zehe nehme (wird auch für Bronchitis und Lungenentzündung verschrieben).

Allerdings ist meine Infektion viral bedingt, da hilft das nicht so sehr (außer vor Superinfektion). Heute Nacht war mir irgendwie sehr kalt, obwohl ich eine Wärmflasche hatte. Dann war ich von oben bis unten verschwitzt. Ich weiß nicht so Recht, was ich davon halten soll.

Kann ich trotzdem fahren ? Ich habe Angst vor einer Verschleppung der Krankheit, allerdings habe ich in drei Wochen ohnehin einen Lungenarzt Termin, der würde das also sehen. Kann ich trotzdem fahren?

...zur Frage

Chronische Lungenentzündung?

Bei mir wurde festgestellt das ich eine Chronische Lungenentzündung habe

Gibt es da auch eine Erhöhung des Grades

...zur Frage

Schmerzen in der rechten lunge ganz plötzlich?

Hey.

Hat ganz plotzlich angefangen schmerzen in der rechten brust beim einatmen zu bekommen. Die letzten tage habe ich immer kalte duschen genommen weil es so unerträglich heiß war. Ka ob das ein grund ist. Ich habe jetzt schmerzen beim einatmen. Die kamen aus heiterem himmel.. ich habe etwas recherchiert und bin darauf gestoßen dass es eine lungenentzündung sein könnte. Gilt das als notfall? Meint ihr das geht weg? Was könnte es sein und was sollte ich machen? Bitte ein paar experten antworten.

...zur Frage

woran kann das, was ich habe, liegen?

Hallo liebe menschen, ich hätte da ein Anliegen. Undzwar habe ich immer wieder, ohne jegliche Anzeichen einer Erkältung, husten und muss immer mal tief einatmen, da ich so ein Gefühl wie Luftnot habe ( aber geringe Not). Bei Belastung, sagen wir mal joggen, laufen und sogar lachen, muss ich immer wieder stark husten und ich atme dannach viel zu angestrengt. Mein Gewicht ist 53 kg bei 160 cm (ich bin 21 jahre alt) wenn man sagt, dass würde bei Übergewicht liegen. Als Kind hatte ich eine Bronchitis, die Jahre gedauert hat aber verheilt ist. Ich hatte auch im meinem Leben 2 Lungenentzündung die gott sei dank gut verheilt sind. Woran kann das liegen? Habe ich eine Lungenkrankheit oder ist das einfach so, weil ich mehr Ausdauertraining brauche? Ich danke schon jetzt für Antworten und wünsche für alle die mein Anliegen gelesen haben, einen schönen Tag. :-)

...zur Frage

Lungenentzündung + Bluthusten?

Bei mir wurde gestern eine Lungenentzündung (ich fühl mich komischerweise kaum krank) diagnostiziert. Jetzt nehme ich Antibiotika und "Schleimlöser" wie vom Arzt vorgeschrieben. Jetzt beim Husten ist Blut mit raus gekommen. Mal nur ne Spur, mal son richtiges Blut-"schleim-stück" keine Ahnung wie ich das sonst benennen soll. Meine Eltern meinen, ich sollte nicht zum Arzt, das komme vom vielen Husten, ich bin mir aber nicht sicher. Jetzt an eure ehrliche Erfahrung bitte: Hattet ihr bei Bronchitis oder Lungenentzündung oder ähnl. schweren Sachen auch mal Blut gehustet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?