Wie vermehrt man Steinpilze(Pilze)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es gibt keine Zuchtbox für Steinpilze.

Steinpilze sind Symbiosepilze, die stets einen Baumpartner benötigen. Aus dem unterirdischen Myzel, das sich um die Feinwurzeln des Baumes legt und hilft, die Nährstoff-/Wasseraufnahme zu verbessern, wachsen irgendwann die Fruchtkörper, die wir "Pilze" nennen.

Steinpilzzucht ist sehr wohl möglich und wird bereits praktiziert, in dem man Bäume mit dem Stinpilzmyzel impft, diese dann wachsen lässt, bis sie irgendwann die Steinpize produzieren.

Das gleiche Verfahren wird bei der Trüffelzucht angewandt.

LG Jürgen

Theoretisch müsstest du nur einige pilze komplett ausreifen lassen, dann lassen sie unter ihrer kappe die sporen fallen. Die kannst du mit folie oder papier auffangen und daraus wachsen dann neue pilze. 

In der praxis weiß ich nicht, ob das so einfach ist. Bei so einer pilz zucht muss extrem sauber gearbeitet werden, sonst schimmelt dir alles weg. 

Das sind übrigens keine echten steinpilze, sondern braunkappen. Der echte steinpilz wächst ausschließlich im wald.  

Super danke 😄 für die Informative Antwort:)

0

Das ist ja ein fieser Etikettenschwindel, wenn die den Riesen-Träuschling als Steinpilz verkaufen :O

0

Wenn du wirklich eine Methode entwickelst, ECHTE STEINPILZE zu züchten, hast du für den Rest deines Lebens ausgesorgt.

Was möchtest Du wissen?