Wie verlege ich Audiokabel über lange Wege?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die einzig saubere Lösung bei langen Strecken ist eine symmetrische Verbindung. Sprich XLR.

Ist aber nicht ganz einfach, weil du hast ja ein Stereo-Signal, also eigentlich zwei Signale. Die beiden musst du erst mal symmetrisieren und dann noch splitten für die zwei Verstärker.

Z.B. Millenium DI 66 und dahinter ein "the t.racks DS2418"

Deutlich einfacher und eleganter wäre natürlich eine digitale Verbindung. Eine Funkverbindung wie z.B. über Bluetooth würde sich hier natürlich anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal warum stehen die Verstärker 50 Meter von einander entfernt? Du kannst die Verstärker mit normalen chinch kabeln verbinden. Du kannst mir ja mal sagen welche Verstärker das genau sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteZacho
10.08.2016, 19:06

Hey...erstmal danke für die Antwort. Das liegt daran das der garten relativ groß ist und wir zwei verschiedene Musikanlagen im Garten haben, die eine unten im Garten, die andere oben. Nun möchte ich beide Anlagen "verbinden". Leider finde ich keine Cinch Kabel die so lang sind... :-( 

0

Was möchtest Du wissen?