Wie verläuft so ein gespräch beim elternsprechtag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du ein durchschnittlicher Schüler bist, fragt dich die Lehrerin nur, ob du Probleme hast und wo du dich mehr anstrengen solltest. Dann können deine Eltern oder du etwas fragen, wenn sie wollen, und das war's. Bei mir als Klassenbeste dauern diese Gespräche nichtmal zehn Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst der Lehrer wird dich schon nicht vorführen. Vorallem nicht wenn du dabei bist. Der Leistungsstand wird mit hoher Wahrscheinlichkeit genannt betont werden Besonderheiten. Also sehr schlechte Noten und übermäßig gute.
Auch verhalten wird sicher angesprochen.

Aber nur wenn das Gespräch nicht einen anderen Grund hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Angst haben musst du nicht, eigentlich sagen die Lehrer meistens nur etwas über deine Leistung und wie du dich verbessern kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da redet ihr über die Sachen, die ihr in der Schule gemacht habt. Auch Noten werden angesagt und wenn du Mist gebaut hast auch eventuell. So ein Gespräch dauert ca 10- 15Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die wievielte Klasse gehst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selina0
24.02.2016, 21:17

Also bei mir fragt der Lehrer immer warum wir ein Gespräch wollten, dann Frage ich meistens wie so mein "Stand" in der Schule ist... Und ansonsten wird dein Lehrer noch paar Sachen sagen... So so Gespräch dauerte bei mir so ca. 10-15 Minuten 😊

0
Kommentar von selina0
24.02.2016, 21:23

Bitte

0

Was möchtest Du wissen?