Wie verläuft CIADP?

1 Antwort

Hi Tachyonla,das ist eine neurodegenerative Erkrankung,bei der vor allem die "Isolation"schicht betroffen ist.Eine mit der Multiplen Sklerose vergleichbare N europathie.Immunglobuline sind günstig,ob der Prozess damit zum Stehen gebracht wird kann nicht mit Sicherheit gesagt werden.Nach der Anamnese könnte eine neuerliche Immunglobulingabe eine Besserung bewirken,sicher ist es leider nicht.LG Sto

Vielen Dank für die Info. Mein Vater hat jetzt schon mehrmals Immungloboline bekommen, danach geht es ihn immer etwas besser, dann wird es wieder schlechter und der Abstand zwischen den einzeln Gaben wird geringer. Wer hat Erfahrung mit einer Kordisontherapie? Ist es vielleicht auch sinnvoll, das Immunsystem etwas zu schwächen? Können dann die Globuline besser wirken? Welche Nebenwirkungen sind zu befürchten?

0

Gibt es Fälle von Epilepsie, bei dem Betroffene nicht wie üblicherweise auf dem Boden liegen und krampfen?

Z.B. das sich die Krankheit eben anders äußert, oder durch bildgebende Verfahren wie MRT EEG oder so nachgewießen werden kann? Gehört der typische Epilepsieanfall untrennbar zu einem Epileptiker?

...zur Frage

Ist das ein Anzeichen für Parkinson?

Hallo, ich habe bei mir folgendes Phänomen festgestellt: und zwar macht mein Finger ab und an selbstständige Bewegungen, also ich schätze das sind Nerven, die dann die Muskeln ansteuern bzw den Finger zucken lassen. Habt ihr sowas auch ab und zu? Ist sowas harmlos oder sollte ich deswegen mal zum Arzt?

...zur Frage

Wie geht es mit der Krankheit weiter?

Ich habe seit ca. Einem Viertel bis halben Jahr einen Tinnitus im rechten Ohr. Dieser ist sehr leise sodass ich ihn nur abends vor dem schlafen höre aber auch nur wenn ich nicht sehr müde bin. Ich war wo ich ihn bekommen habe auch im Krankenhaus dort konnten Sie mir nicht weiterhelfen. Ich habe nur normalen Alltagstress und bin schon seit Jahren in Behandlung wegen Rücken. Meine Frage ist jetzt wie verläuft der Tinnitus jetzt weiter bzw. Kann er verlaufen? So wie es jetzt ist habe ich mich mit abgefunden

...zur Frage

Sind Glück und Unglück wirklich nur zufälle?

Heii^^ ich bin 15 und habe eine seltene Krankheit Namens Morbus Addison. Ich wollte schon seid ich Denken kann etwas besonderes sein :'/ ihr wisst schon sowas wie Unsterblichkeit, fliegen usw. Diese Krankheit hab ich schon mindestens ein oder 2 Jahre die Krankheit wurde letztes Jahr im Herbst diagnostiziert wo ich noch 14 war. Mir ging es körperlich prächtig, also kann die Krankheit entweder von meiner psyche oder meinem Wunsch etwas besonderes zu sein entstanden sein. Mein Stiefvater hat mich früher als ich 10 war sexuell belästigt und auch sonst wollte er über mich herrschen und hat mich immer angeschrien, das zu meiner Psyche. Und mein Wunsch war so stark (oder ist es immer noch) das ich angefangen habe zu beten 😂 obwohl ich nicht gläubich bin. Ich wollte es so unbedingt, dass ich mehrere Sachen im Netz ausprobiert habe. Jetzt Frage ich euch :o ist die Krankheit durch meinen Wunsch oder meiner Psyche entstanden ? Vlt auch ein bisschen von beidem :/ danki im vorraus ^^

...zur Frage

Arthritis - Mittel die diese Krankheit lindern oder stoppen..

Hallo, meine Mutter hat seit einem knappen halben Jahr Arthritis, ihre Finger werden immer schlimmer und schlimmer mit noch keinen 43 Jahren! Ich kann und will sie nicht mehr so leiden sehen, ihre Finger tun ihr sehr sehr weh! Sie nimmt starke Schmerzmittel, doch helfen tut es ihr nicht wirklich! Ihre Hausärtzin meinte, das es dagegen nichts gibt. Vielleicht habt ihr Tipps oder Medikamente, die ihr Helfen könnten oder Mittel die das Stoppen oder verlangsamen! Ich will meiner Mama unbedingt helfen! Ich kann mir das nicht mehr mit ansehen wie sie tagtäglich leidet!! Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?