Wie verlängere ich die Lebensdauer eines Computers?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Siehe http://www.gutefrage.net/frage/wie-verlaengere-ich-die-lebensdauer-eines-led-tvs

Hinzu kommen noch Festplatte (möglichst keinerlei Erschütterung im laufenden Betrieb und möglichst wenige / leichte Erschütterungen in ausgeschaltetem Zustand) und mechanische Steckverbindungen (möglichst selten an- und ausstecken).

Außerdem Staub - besonders leitfähiger Staub, wie von Tabakrauch, ist gefährlich. Bei normalem Staubaufkommen dürfte alle 2 bis 3 Jahre mal reinigen reichen.

Ein möglicher Punkt ist eine gute Kühlung - starke Wärme schadet den PC-Komponenten auf dauer

Naja manchmal ist es nötig Teile aus zutauschen.

Dann solltest du auf jeden Fall einen guten Vireschutz suchen und eine Firewall haben

drüber hinaus sollte man den PC so selten wie möglich manuell stoppen, auf keinen Fall die Strom zufuhr einfach weg nehmen!

Bei Gewitter alle Stecker raus!

unter anderem sollte man ihn nicht direkt auf den Boden stellen, da er da sehr schnell Staub anzieht

und dann würd ich noch alle par Monate mal das innenleben entstauben - aber nur mit einem staubsauger auf der kleinsten stufe! auf keinen Fall mit einem Tuch oder Pinsel - da Reibung Elektrizität frei setzten könnten und dann wäre dein PC ganz schnell futsch.

Das sind jetzt so die Sachen die einfallen oder sogar schon passiert sind °~°

ItellyatheTruth 01.09.2014, 12:18

Ich reinige in immer mit Wattestäbchen; Druckluft und einem Zahnstocher sowie normales Papier des ist doch ok oder?

0
ItellyatheTruth 01.09.2014, 12:18

Ich reinige in immer mit Wattestäbchen; Druckluft und einem Zahnstocher sowie normales Papier des ist doch ok oder?

0
PWolff 01.09.2014, 12:45
@ItellyatheTruth

Kommt drauf an, was du womit reinigst. Druckluft ist ok, solange du keine Bauteile demontierst oder die Lüfter auf so hohe Drehzahlen bringst, dass du die Flügel nicht mehr unterscheiden kannst (ggf. festhalten).

Papier könnte fusseln. Zahnstocher könnte Bauteile abhebeln oder Lötverbindungen und Leiterbahnen beschädigen, also mit Bedacht anwenden. Und zum Aufschrauben Netzsetcker ziehen (ist ja sowieso selbstverständlich, oder?). Und immer wieder mal zwischendurch das Gehäuse von innen berühren (statische Elektrizität ableiten). Klebrigen Staub vorsichtig mit ein wenig Isopropylalkohol und Baumwollwattestäbchen abwischen.

1

Nicht mit Software / unnötigen Programmen zumüllen!

Gruß dlehner, Team PC Help

Staub sicheres Gehäuse :D

Reinigen und von magnetischen Quellen vernhalten.

Nicht zumüllen

Was möchtest Du wissen?