Wie verkürzt Alkohol und Rauchen das Leben?

11 Antworten

Die Leber ist ein phantastisches Organ. Wenn sie noch nicht allzu stark geschädigt wurde, kann sie sich wieder vollständig regenerieren und es gibt keine Verkürzung des Lebens. Das trifft natürlich weniger auf andere Organ, wie Herz und Lunge zu. Nerven und Gehirn werden durch Alkohol auch schon in kleineren Mengen geschädigt.

langjäjrige Raucher sterben im Schnitt 15 Jahre früher als Nichtraucher (Karzinome der Lunge, COPD, Plattenepithelkarzinome, Lungenemphysem,ect..).

Mein Lieblingswitz:

"Herr Doktor, ich möchte 100 Jahre werden. Wie mache ich das?" "Trinken Sie?" "Nein" "Rauchen Sie?" "Nein" "Haben Sie viele Frauen?" "Nein" "Na warum wollen Sie dann 100 Jahre werden?"

Chapeau! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?