Wie Verknüpfe ich Daten aus anderen Arbeitsblättern/Excel Dateien bei Excel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Öffne beide Dateien. Geh in die Zelle, wo Du die Daten haben willst, beginne mit = oder + und aktiviere dann (bei offener Zelle, dh ohne Eingabe zu drücken!) die andere (=Quell-)Datei, das andere (=Quell-)Blatt und zeige mit der Maus auf die gewünschte Zelle. Anschließend Eingabe drücken. Es erscheint wieder die nachfragende Datei (Zieldatei)mit der Ziel-Zelle, und Du hast die richtige Syntax.

Beim Schließen der Quelldatei ändert sich die Syntax: der Dateipfad wird nun zusätzlich angezeigt.

Achtung: ist die Quelldatei im gleichen Pfad wie die Zieldatei, wird beim Verschieben BEIDER Dateien in ein anderes Verzeichnis die Adresse mitgenommen. Ist eine der beiden Dateien geschlossen und wird in ein anderes Verzeichnis geschoben, verliert sich der Pfad im Nirwana...
Du kannst aber bei offenen Dateien durch 'speichern unter' der Quelldatei den Pfad neu festlegen auf das Verzeichnis, in dem nun gespeichert wird und dem Namen, unter dem die Quelldatei gespeichert wird.

Danke für den * ! :)

0

Hallo,
ich hätte noch eine Spezialsache. Wenn sich die Zelle in der Quelldatei verschiebt, z.B. von E1 zu F2, verliert sich ja die Verknüpfung, Kann man hier etwas machen, damit man sie nicht immer neu setzen muss?
Vielen Dank schon mal!

2
@Frankinmuc

wenn beide Dateien offen sind, sollte sie sich nicht verlieren - es sei denn, Du hast eine Einzelzelle innerhalb eines angesprochenen Bereichs (zB in einem SVerweis)-da kann man dann nichts machen.

Du kannst aber von vornherein der Zelle einen (dem Inhalt entsprechenden. nur zu Deiner eigenen Gedächtnisstütze) Namen geben, dann wird sie auch verschoben gefunden. Das sollte man natürlich nicht mit allzuvielen Zellen machen, sonst wird die Namenliste unübersichtlich.

Die Syntax kann ich Dir aber auswendig nicht sagen, da ich auf das kostenlose Libre Office Calc umgestellt habe.

1
@Iamiam

Einfach links oben, da wo die Zelladresse steht, also z.b. "E5" einen Namen eintippen und mit Enter bestätigen

1

Checkbox aus PowerPoint mit Zelle in Excel Datei Verknüpfen?

Hallo,

ich habe ein dynamisches Excel-Diagramm in einer Excel Datei erstellt, dieses Diagramm verändere in der Excel-Datei mit Kontrollkästchen(CheckBox). Nun meine Frage: Gibt es die Möglichkeit eine CheckBox aus PowerPoint mit einer Zelle der Excel Datei zu Verknüpfen? So das ich quasi während der Präsentation das Diagramm ändern kann? Evtl. über einen VBA-Code oder einfacher?

Über Hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

MfG Sascha

...zur Frage

Excel Spaltenbreite in neue Arbeitsblätter übernehmen

Hallo Community,

Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen:

In Excel (Version 2010) will ich die Spaltenbreite von meinem ersten Arbeitsblatt auf alle folgenden übertragen. Beispielsweise ist "Spalte B" 156 punkte breit, und diese Breite soll auch in den anderen, von mir erstellten Arbeitsblättern automatisch so beibehalten werden.

Eine weitere Frage:

Ist es möglich die Breite der Spalten "B" in den unterschiedlichen Arbeitsblättern zu verknüpfen? Mit anderen Worten: Wenn ich die Spaltenbreite in meinem Arbeitsblatt 4 auf 210 Punkte erweitere, dann soll auch in den Abeitsblättern 1; 2; 3 und 5 die Spaltenbreite von Spalte "B" auf 210 Punkte erhöht werden. Wenn dies überhaupt möglich ist, dann schreibt mir bitte wie ich das so einstellen kann.

...zur Frage

Wie werden Daten aus Excel in PowerPoint optisch richtig aktualisiert?

Hallo!

Ich kämpfe seit einiger Zeit mit dem Problem, dass ich eine Tabelle von Excel in PowerPoint (jeweils Version 2013, nicht aktualisierbar, da am FirmenPC) einfüge und diese optisch richtig aktualisiert haben möchte.

Über Bereich in Excel kopieren, Inhalte einfügen und Verknüpfung habe ich das mit dem Einfügen schon hinbekommen und beim Laden der PPT-Datei werde ich auch gefragt, ob ich aktualisieren möchte. Auch das funktioniert - nur eben "nicht richtig":

Beispiel: Eine Tabelle hat 3 Zeilen. Diese befindet sich in einer Masterdatei, welche regelmäßig gepflegt werden soll. Neben den Rohdaten befinden sich auch Arbeitsblätter mit einzelnen Tabellen zu Teilbereichen (aus der eben das Beispiel mit der 3-zeiligen Tabelle) aus der Masterdatei, welche mittels Funktion automatisch generiert werden. Die Inhalte der Masterdatei sollen mit diversen Dokumenten verknüpft werden, was unter Word (mit genau der gleichen Vorgehensweise zum Verknüpfen!) und Excel selbst funktioniert, nur unter PowerPoint deutlich verbesserungsbedürftig ist...

Vorfall 1: Eine Zeile fällt weg. Nach der Aktualisierung stehen zwar richtig die zwei verbleibenden Zeilen da, aber auch eine leere Zeile. Und genau die meinte ich mit "nicht richtig" - ich möchte nur die Daten und keine Leerzeilen.

Vorfall 2: Es kommt eine Zeile hinzu. Nach der Aktualisierungen stehen drei Zeilen korrekt da, die vierte wird abgeschnitten. Nach der Aktualisierung erwarte ich, dass natürlich die komplette Liste erscheint und nicht nur die Länge der vorherigen und der Rest nicht zu sehen ist...

Word verkürzt und verlängert übrigens automatisch die Verknüpfung entsprechend, nur eben PowerPoint nicht. "Objekt einfügen" funktioniert wegen mehrerer Arbeitsblätter nicht, da wird immer nur das eingefügt, welches beim Speichern aktiv war.

Wenn ich manuell in PowerPoint die Verknüpfung nacheditieren will, geht das nicht (in Word schon...); wenn ich das Fenster mit der Verknüpfung vergrößere oder verkleinere, wird die Liste nur entsprechend verzerrt dargestellt. Google spuckt viel aus über "Excel PowerPoint Tabelle verknüpfen und aktualisieren", nur nicht Hilfreiches zu der Problematik.

Hat wer eine Idee?

LG

EmmaLyne

...zur Frage

Kann ich das Aktualisieren von Verknüpfungen aus Excel in Powerpoint beschleunigen?

Hallo ich stehe in der Arbeit vor folgendem Problem:

Ich habe 19 Excel Dateien mit Budgetdaten. Diese Budgetdaten zeigen Werte, Grafiken und Chancen und Risiken an.

Für eine wöchentliche Präsentation werden bestimmte Daten per Verknüpfung in einer Power Point Präsentation dargestellt.

Ich füge die Daten per Einfügen in der Startleiste und Verknüpfung einfügen ein.

Das Problem ist, dass die Excel Dateien auf verschiedenen Rechnern liegen und ich und andere auf die Dateien über das Netzwerk zugreifen.

Dadurch dauert es ewig bis sich die Daten aktualisieren, außerdem sind die Daten aus den Exceldateien schreibgeschützt, sobald jemand die Datei offen hat.

Wie kann ich die Dateien schneller aktualisieren lassen? (Möchte die Daten auch nicht live berarbeiten in der Präsentation, nur einmal am Anfang beim öffnen aktualisieren)

Wie kann ich es umgehen, dass die Daten beim aktualisieren schreibgeschützt sind? (Wenn ich das Blatt für alle Benutzer freigebe, können Diagramme und Bilder nicht mehr bearbeitet werden.)

Hoffe auch Vorschläge.

Danke

Gruß

Björn

...zur Frage

Excel-Arbeitsblatt mit Word verknüpfen?

Hallo!

Wie man Arbeitsblätter verknüpft, ist mir schon klar, nur weiß ich nicht, wie man diese so verknüpft, dass es wie im folgenden Bild aussieht.

Danke schon mal im Voraus!

Mfg.

...zur Frage

Daten aus Excel-Datei in Word-Texte einfügen

Hallo liebe Community,

ich kann inzwischen behaupten mich relativ gut mit "Standard" Excel auszukennen, aber bei VBA bin ich bisher ein hoffnungsloser Fall.

Mein Wunsch ist es aus einer Excel-Datei bzw. -zeile, z.B.:

  • A1=Name
  • A2=Straße
  • A3=Ort

einen "Knopf" zu drücken und dass dann eine bestimmte Wordvorlage (nennen wir sie WordTest1) geöffnet wird in der an bestimmten Stellen diese Infos eingetragen werden, z.B.:

  • Herr A1, wohnhaft in A2, A3 hat zum ....

Ich muss täglich mehrere Rechnungen mit ca 15 verschiedenen Werten schreiben, dabei sind alle perfekt in einer Excel-Zeile (A1-A15) aufgereiht. Es würde mir unglaublich viel Zeit sparen, wenn das automatisiert werden könnte und ich bin für jede Hilfe dankbar.

Ich habe schon relativ viel bei Google gesucht, aber da wurden meistens nur komplett fertige Codes herumgeschmissen, die auf bestimmte Fälle zugeschnitten waren, ohne Erklärung wie man diese anpassen könnte. (Vll habe ich auch nach den falschen Stichwörtern gesucht?)

Ich bin für jede Lösung offen, ob nun VBA oder ohne ist mir egal, hauptsache es funktioniert irgendwie. :)

Danke vorab, Peter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?