Wie verkauft man digitale Sachen über PayPal am sichersten (also so, dass der Käufer es nicht unberechtigt zurückfordern kann)?

4 Antworten

Da hast du keine Sicherheit. Zumal fur virtuelle Güter kein versicherter Versand erfolgt und du somit keine Nachweise hast. Ich an deiner stelle würde es lassen.

privat über paypal digitale güter verkaufen? dann kannst du das geld lieber gleich  in die tonne treten. das funktioniert in keinem fall!


Paypal ist so eine Sache. Man kann, wie du sagst, einfach das Geld zurückziehen und dann interessiert es auch keinen mehr , auch Paypal nicht. Würde mir es überlegen nicht doch andere Methoden zur Bezahlung anzubieten

6

Alles klar, dann werde ich PP wohl lassen. Wie sieht es denn mit Überweisung aus? Das ist doch i.d.R. sicher für mich als Verkäufer (privat) oder?

0
27
@dimark

Ja Überweisung ist da schon besser, vor allem der Service Sofortüberweisung, da dann das Geld sofort eingegangen ist, wie bei Paypal

0

Paypal Ebaykleinanzeigen?

Hallo ich möchte eine PS4 auf Ebaykleinanzeigen verkaufen nun wollte ich Wissen wenn ich als Bezahlmethode Paypal bevorzuge und er mir das Geld als Freund schickt kann er es dann wieder zurückziehen muss da auf was aufpassen?

...zur Frage

Sicherheit bei eBay Kleinanzeigen, gibt es dort keine Bewertungen und kein Paypal?

Moin!

Wie steht es eigentlich mit der Sicherheit bei Transaktionen über eBay Kleinanzeigen? Ich sehe dort nichts von Bewertungen der Verkäufer und Käufer und sichere Zahlungswege, wie z.B. Paypal, scheint es auch nicht zu geben.

Kauft ihr dort ein? Und wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Was ist die ebay Kulanzrückerstattung?

Ich habe einen Artikel bei ebay gekauft dieser kommt aus den Ausland nun hat der Verkäufer das Paket nicht los geschickt auf anfragen reagierte er nicht,dann habe ich nach 3 Tagen ebay eingeschaltet und beim text an Verkäufer eingegeben wo denn mein Paket sei.
Etwa 3 Stunden danach meldete sich der Verkäufer und sagte das es ihm leid tut da seine Logistiker mich vergessen haben sie aber das Paket per Express heute los schicken und mir die sendungsnummer zukommen lassen was für mich ok war da ich den Artikel haben wollte und nicht das Geld zurück.
Heute morgen wollte ich schauen ob die Sendungsnummer hinterlegt wurde und als Nachricht kam das ebay den fall zu meinen gunsten entschieden habe und ich eine Kulanzrückerstattung via PayPal bekomme.
Ich habe bei ebay angerufen da ich den Artikel wollte und nicht das Geld zurück und ein Mitarbeiter sagte mir dann das ich und der Verkäufer das Geld bekommen haben und ich meinen Artikel trotzdem bekomme bzw das er trotzdem los geschickt wird und der Sachbearbeiter eine Nachricht an den Verkäufer sendet das er mir die Sendungsnummer zuschickt.
Heute Abend habe ich nochmals bei ebay angerufen da mir das ein wenig komisch vorkam und sich bis dahin noch niemand gemeldet hatte,dann sagte die erste Mitarbeiterin das sei totaler Quatsch ich hätte mein Geld bekommen würde aber keine Ware bekommen da der Verkäufer sein Geld ja jetzt nicht mehr hat sondern ich,daraufhin wurde ich zur Käuferschutz Abteilung weitergeleitet und die Dame sagte das selbe wie der Mitarbeiter im Gespräch heute Nachmittag das ich die Ware trotzdem bekomme,sie wollte ihn aber anschreiben und ihm mitteilen das er mir doch bitte die sendungsnummer zukommen lässt darauf habe ich ihr gesagt das ihr Kollege das dich schon gemacht hätte sie meinte aber das er es nicht gemacht hat da dort nichts steht,ich habe ihr dann gesagt sie solle mir doch bitte eine Bestätigung das sie ihn angeschrieben hat zusenden sie sagte das sie mir eine Bestätigungsmail zu kommen lässt aber bis jetzt habe ich weder eine Mail noch ist ein Vermerk in meinem ebay Account.
Meine Frage was bedeutet Kulanzrückerstattung?
Und was stimmt nun bekomme ich die Ware oder muss ich sie erneut bezahlen?

...zur Frage

Welche Zahlungsmethode bei Ebay?

Hallo :)

Ich würde gerne Sachen bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen und wollte euch mal fragen, welche Zahlungsmethode ich dort am Besten anwende. Habe nun schon oft gelesen, dass der Käufer ziemlich sicher das Geld von Paypal bekommt, wenn er ohne beweise behauptet, der Gegenstand sei defekt.. ich habe mit Sicherheit nicht vor, etwas kaputtes zu verkaufen! Nicht, dass das einer denkt :D

LG :)

...zur Frage

PayPal Betrug Geld zurückfordern?

Hey ich wollte mir einen Minecraft Account kaufen. Per Skype haben wir alles besprochen dann sollte ich ihm 50€ überweisen und danach wollte er mir die Account Daten geben, doch er hat mich blockiert und ich konnte kein Kontakt mehr herstellen. Ich war schon auf der PayPal Seite da stand man kann das Geld nicht zurück fordern wenn es sich um Digitale Download etc. handelt. Was kann ich tun?

Ich habe auch seine Handynummer hilft mir das irgendwie?

...zur Frage

Kontodaten an fremde weitergeben?

Handelt man privat über Seiten wie ebay-Kleinanzeigen oder willhaben.at, wird als Zahlungsart oft Überweisung genutzt. Verkaufe ich dabei einen Artikel an einen Käufer, gebe ich diesem via email meine Kontodaten, damit er mir den Geldbetrag überweisen kann.

Nun habe ich Bedenken aufgrund der Sicherheit. Kauft man zB. bei Amazon ein, genügen die Kontodaten, um per Lastschrift zahlen zu können. Die Daten, die ich an Käufer weitergebe, ohne diese zu kennen, würde also schon ausreichen, dass sich diese Dinge bestellen könnten?

Besteht diese Gefahr für mich oder kann das nicht passieren? Würde mir in Zukunft ein fremder Betrag abgebucht, könnte ich mich dann überhaupt rechtlich wehren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?